Bücher · Challenge

[Rezension: Amy Silver – All I want for Christmas]

Amy Silver
All I want for Christmas
Rowohlt Verlag
ISBN: 978-3-499-25731-5
€ 8,99

Zum Inhalt:

Bea ist 32 und eine alleinerziehende Mutter, die ihr erstes Weihnachtsfest, allein mit ihrem kleinen Sohn verbringen möchte. Sie ist Besitzerin eines kleinen, gemütlichen Cafes und beschließt die gesamte Nachbarschaft zu einer Party einzuladen. Vorher jedoch macht sie noch Bekanntschaft mit Olivia und Chloe. Drei Frauen die nicht unterschiedlicher sein könnten, und alle haben sie mit ihren Höhen und Tiefen zu kämpfen. Bea zum einen hat noch immer mit dem Verlust ihres geliebten Mannes zu kämpfen und den Gefühlen ihrem besten Freund und Nachbarn Sam gegenüber. Olivia ist in ihrem Job auch nicht gerade glücklich und verlobt sich. Doch sie hat Angst vor der Ehe, Angst vor den Veränderungen die es zwischen ihr und ihrem Verlobten Kieran geben könnte. Chloe ist erfolgreiche Anwältin und hat eine Affäre mit einem verheirateten Mann, der ihr zwar seine Liebe gesteht sich aber auch nicht zu ihr bekennen möchte.

Meine Meinung:

Innerhalb kürzester Zeit ist es das zweite Buch welches ich von Amy Silver gelesen haben. Nach „Du und Ich und all die Jahre“ war ich mir nicht sicher ob sie damit wieder bei mir punkten würde, hat sie aber. Allen dreien Frauen werden abwechselnd Kapitel gewidmet. Bei Bea unterscheidet es sich nur dadurch das hier in der Ich-Form geschrieben wurde. Es ist nicht verwirrend da die Kapitel in sich flüssig ineinander übergegen, so das man nichts verpasst. Mal ist ein Kapitel nur ne halbe Seite lang, mal ´zieht es sich auch über mehrere Seiten hinaus. Die Charaktere sind sehr realitätsnah beschrieben, sie reagieren so wie wir auch reagieren würden. Ob es für alle ein Happy End gibt werde ich an dieser Stelle nicht verraten, dazu solltet ihr das Buch lesen.

Auch wenn die Geschichten zur Weihnachtszeit spielen ist es ein Buch welches man vor, während und nach der Weihnachtszeit lesen kann.

Mein Fazit: Volle 5 von 5 Eselsohren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s