Fazit zur 8. langen Lesenacht by Ankas Geblubber :-)

Es war wieder soweit, gestern hieß es bereits zum 8ten Mal:

Ich war natürlich wieder dabei und hatte einen riesen Spaß mich mit anderen Buchverrückten auszutauschen. Das Lesen kam zwar, wiedermal, etwas zu kurz, obwohl ich ein Buch von einer meiner Lieblingsautorinnen gelesen habe und mich im Vergleich zum letzten Mal wirklich gebessert habe 😉 Ich lasse mich wirklich zu schnell ablenken und der Wein war auch nicht gerade hilfreich – MERKE: 2 Gläser und dann ist genug.

Für alle die nicht dran teilgenommen haben, aus mir unverständlichen Gründen *g* möchte ich euch kurz eine Zusammenfassung geben, inklusive der von Anka gestellten Aufgaben und meinen Lösungen.

Die Aufgaben
zur 8. Langen Lesenacht

1. Aufgabe ~ 21:00 Uhr

Verrate uns den Namen deines Teampartners (gerne auch das Buch dazu)! Was weißt du noch über ihn/sie (z.B. Infos vom Klappentext)? Meinst du, ihr werdet euch heute Nacht verstehen?

Sooo, nun bin ich auch an Board, gesättigt und gestärkt bin ich bereit mich in eine laaaange Nacht zu stürzen. Nebenbei gibt’s leckeren „Cherry Lady“.*Prost*. Und da ich gleich dabei bin, hier meine Aufgabe 1: Meine Teampartnerin ist die liebe, leicht chaotisch und extrovertierte Grace vom neuen Werk der großartigen Kristan Higgins. Da ich gerade erst mit dem Buch beginne, kann ich noch nicht all zu viel über sie sagen, aber da mir all ihre Vorgängerinnen sehr sympathisch waren, denke ich mal das es mir mit ihr nicht anders ergehen wird.

2. Aufgabe ~ 22:00 Uhr

Zitiere deine/n Teampartner/in! Was hat er/sie zuletzt gesagt? Unterstützt du sie/ihn?

Schnell meine Lösung zu Aufgabe 2: Zitat: Einen festen Freund zu finden ist für mich nichts neues.Zitat Ende. Wie gesagt, habe das Buch erst begonnen von daher weiß ich nicht ob ich sie unterstütze, aber ihre Einstellung gefällt mir schonmal

3. Aufgabe ~ 23:00 Uhr

Mittlerweile hast du deine/n Teampartner/in sicher schon ein bisschen näher kennengelernt. Welche Eigenschaften an ihr/ihm magst du gar nicht und welche bewunderst du?

Aufgabe 3: mmh, Also ich bewundere das Grace konsequent eine Sache durchzieht, andererseits erfindet sie allerhand neue Freunde um im Mittelpunkt zu stehen bzw. um aufzufallen. Aber hey, damals war sie 14 und wer hat es in diesem Alter nicht auch getan.

4. Aufgabe ~ 00:00 Uhr

Rollentausch! Stell dir vor, du müsstest in genau die Situation springen, in der sich dein/e Teampartner/in gerade befindet. Wie verhältst du dich? Und was würde dein/e Teampartner/in sagen, wenn er/sie an unserer Lesenacht teilnehmen müsste?

Hihi, nunja, ich habe gerade meinem neuen heißen Nachbarn, den ich für einen Einbrecher gehalten habe, eins übergezogen und gleichzeitig die Polente auf den Hals gehetzt. Was sie an meiner Stelle dazu sagen würde? Das sie genauso reagiert hätte. Hallo, ein Fremder bespitzelt im Dunkeln das Nachbarhaus und versucht reinzukommen, da schlagen doch die Alarmglocken an

5. Aufgabe ~ 01:00 Uhr

Wie lang ist der Weg, auf dem du deine/n Teampartner/in mittlerweile begleitest? – oder anders ausgedrückt: Wie viele Seiten hast du bisher während der Lesenacht gelesen?

Also, seit 22.30 habe ich „beachtliche“ 60 Seiten gelesen. Aber war mir ja schon vorher klar, war ja bei der letzten Lesenacht nicht anders.

6. Aufgabe ~ 02:00 Uhr

Deine abschließenden Worte zur Lesenacht: Wie hat es dir mit deinem Teampartner gefallen? Könntest du dir vorstellen, sie/ihn im wahren Leben zu treffen? Was würdet ihr gemeinsam unternehmen?

Letzte Aufgabe bevor ich ins Bett verschwinde. Es wäre toll Grace zu begegnen, mit ihr hat man eine Menge Spaß und erlebt so einiges.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Ein ganz großes DANKE an unsere tolle Organisatorin die mir, und hoffentlich auch euch, wieder einen wunderbaren Abend beschert hat. Nächsten Monat hoffe ich, kann ich wieder von Beginn an dabei sein, denn das VORGLÜHEN ist mit das schönste 🙂 Mein Plan dann: Mehr lesen, „etwas“ weniger blubbern und ablenken lassen. Ob mein Plan aufgeht werde ich erst dann sehen, gehe da aber mal gaaaanz optimistisch ran.

Ein Gedanke zu “Fazit zur 8. langen Lesenacht by Ankas Geblubber :-)

  1. Ankas Geblubber 2013/06/09 / 14:11

    Danke für deinen süßen Bericht!
    Toll, dass du wieder mit dabei warst!

    Liebe Sonntagsgrüße
    Anka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s