[Montagsfrage]

montagsfrage_banner

Welches Buch nimmst du mit in den Sommerurlaub?

Die Frage kommt für meine Begriffe etwas zu spät. Mein letzter Urlaubstag war Sonntag und der nächste ist erst wieder im August, glaube ich. Aber da ich ja hoffentlich innerhalb dieser Zeit mal wieder ein paar Tage mehr frei habe als lächerliche 2, habe ich mir eigentlich vorgenommen, neben meiner Challengebücher, folgendes tolle Buch zu lesen:

„Amy on the Summer Road“ – Morgan Matson

Matson_MAmy_on_the_Summer_Road_118455Seit dem Tod ihres Vaters hat sich Amy völlig zurückgezogen. Als ob nicht alles schlimm genug wäre, beschließt ihre Mutter von Kalifornien an die Ostküste zu ziehen, und Amy soll nachkommen … im Auto mit einem wildfremden Jungen! Amy ist verzweifelt. Doch dann steht Roger vor ihr – total süß und irgendwie sympathisch. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und sind sich einig: Amys Mom hat sich für den Trip die langweiligste aller Strecken ausgesucht! Und so begeben sie sich kurzerhand auf eine eigene, wilde Reise kreuz und quer durch die Staaten. Und während Amy noch mit ihrer Vergangenheit kämpft, merkt sie, wie sehr sie diesen Jungen mag …

Das ist ein Buch ganz nach meinem Geschmack, für mich als Amerikafan sowieso,  eine Fahrt quer durch die USA, ach ja, man darf ja träumen.

Du hast zu dem Thema auch was zu sagen? Dann mach doch mit! Die Teilnahme ist ganz einfach: Jede Woche veröffentlicht Janine eine neue Montagsfrage, die innerhalb einer Kalenderwoche von dir beantwortet werden kann. Schreibe deine Antwort auf die Montagsfrage als Artikel auf deinem Blog und verlinke diesen im Anschluss hier mithilfe des folgenden Formulars.

Liebe Grüße, man liest sich

Susi 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s