Monatsrückblick August

Also die Anzahl meiner gelesenen Bücher im August, beweist mal wieder, das das Wetter einfach zu schön war um es mit einem Buch zu verbringen 🙂 Aber nun wo die Temperaturen kühler werden, wird öfter zum Buch gegriffen – VERSPROCHEN. Obwohl ich ja gestehen muss, das nicht nur das Wetter dran Schuld war, ich hatte nen kleinen Tiefpunkt und da habe ich es mir lieber mit DVD`s gemütlich gemacht.


PicMonkey CollageGelesen:

Suzanne Brockmann – Mindhunter „Tödliche Gabe“ ( 640 Seiten)
Jana Frey – Wenn du mich brauchst ( 365 Seiten)
Susane Colasanti – Take me there ( 328 Seiten)
Sarah Beth Durst – Ice „Hüter des Nordens“ ( 320 Seiten)
Suzanne Brockmann – Mindhunter „Shane`s Ehre (ebook 36 Seiten)

Somit habe ich insgesamt im ganzen August 1689 Seiten gelesen ( Ø 54 Seiten / Tag )

 

 

Neuzugänge (gekauft):

  • Susan Mallery – Nur die Küsse zählen
    Lynsay Sands – Vampire und andere Katastrophen (Band 11)
    Lynsay Sands – Vampire küsst man nicht (Band 12)
    Jacqueline Frank – Schattenwandler (Band 4)
    Katie MacAlister – Ein Vampir kommt selten allein (Band 6)
    Lara Adrian – Gesandte des Zwielichts (Band 6)
    Nalini Singh – Im Feuer der Nacht (Band 4)
    Nalini Singh – Gilde der Jäger (Band 3)
    Lora Leigh – Breeds (Band 1)
    Jason N.Beil – Die Talisman-Kriege 1 – Flucht nach Faerie
    Carina Bartsch – Dreimal Liebe
    Suzanne Brockmann – Shane`s Ehre
    Robyn Carr – Mit Herz, Charme und Mut

Neuzugänge (Geschenk/gratis/Rezí):

  • Melissa Darnell – Herzblut „Stärker als der Tod“
    Amanda Frost – Gib mir meinen Stern zurück
    Ashley Bloom – Danke für die Blumen
    Maya Shepherd – Schneerose
    David J. Dives – Summer Dawn
    Maya Shepherd – Radioactive: Die Verstoßenen

Mein Highlight im August? Bei der geringen Anzahl an gelesenem sollte mir die Entscheidung eigentlich recht leicht fallen – tut es in diesem Fall auch. Dieses Buch hatte alles was ich mir wünschte: Action, Spannung, Liebe, plötzliche Wendungen ❤ Somit ein klares Urteil.

2 Gedanken zu “Monatsrückblick August

  1. Nora 2013/09/01 / 14:04

    Du hast immerhin doppelt so viel gelesen als ich! 😉
    Klingt trotzdem nach einem guten Lesemonat.
    „Wenn du mich brauchst“ steht bereits auf meiner Wunschliste.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!
    Nora

  2. Bücherphilosophin 2013/09/01 / 14:13

    Im Sommer lese ich in der Regel auch immer etwas weniger als sonst. 50 Seiten pro Tag find aber auch an Herbst- und Wintertagen eine gute Bilanz 🙂
    Bin schon gespannt, was Du im September so liest.
    LG, Katarina 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s