Neue Bücher · Verlage

[Verlagsvorschau]Mira-Taschenbuch April 2014

Es ist ja nie zu früh an nächstes Jahr zu denken, daher orderte ich mir den neuen Katalog von Mira-Taschenbuch (mtb) und war überwältigt von all den neuen Büchern die nächstes Jahr erscheinen. Um euch einen kleinen Vorgeschmack zu machen zeige ich euch in diesem Beitrag sämtliche Bücher die (definitiv) bei mir einziehen werden. Um euch nicht ganz zu überfordern werde ich mir jeden Monat extra vornehmen.

April 2014

Quelle: mira-taschenbuch

SHANNON STACEY

Manche mögen’s Kowalski

„Geschlossen.“ Das Schild, das Paige Sullivan an die Eingangstür ihres Diners hängt, könnte sie seit zwei Jahren auch gut um ihr Herz tragen. Komisch nur, dass Mitch Kowalski das komplett ignoriert: Der notorische Bad Boy, soeben auf seinem Motorrad nach Whitford zurückgekehrt, sieht sie an, als wäre sie ein besonders köstlich aussehendes Erdbeer-Dessert. Allerdings: Sein Lächeln geht Paige unter die Haut … Sollte sie vielleicht eine Ausnahme machen und Kowalski auf seine legendären Fähigkeiten als Mann testen? Paige wäre eher an etwas Solidem, etwas Ernstem interessiert und ist alles andere als der Typ für eine heiße Affäre. Andererseits bleibt Mitch ja nur für sechs Wochen. Kann man in der kurzen Zeit ernsthaft sein Herz verlieren?

Quelle: mira taschenbuch

JENNIFER CRUSIE

Chaos auf High Heels

„Was für einen Wein möchtest du?“ „Beeindrucke mich mit deiner Expertise.“ „Wir nehmen Rot.“ „Ich bin beeindruckt.“
Undercover-Agent Alec Prentice glaubt, Dennie Banks sei kriminell. Zwar ein sexy Hingucker mit toller Figur und sinnlichen Lippen, trotzdem: kriminell. Journalistin Dennie Banks dagegen denkt, Alec sei ein kompletter Trottel, neben dem ihr Yorkshireterrier Walter wie Einstein wirkt. Ständig kreuzt Alec ihren Weg im Hotel, in dem sie auf ein Interview hofft! Als hätte er nichts Besseres zu tun, als sie zu einem Glas Wein einzuladen. Aber ohne Alec kein Kontakt und ohne Kontakt kein Interview, also sagt sie Ja – zu dem Glas Wein. Dabei ist ihr sonnenklar, dass hier keiner niemandem vertrauen kann …

Quelle. mira taschenbuch

SUSAN WIGGS

Der Duft von Apfelblüten

Eine Suche nach alten Schätzen und neuen Gefühlen.

Barfuß und mit einem Glas Wein in der Hand streift Tess über die Wiesen von Bella Vista. Während sie den Blick über die Apfelplantage und die fliederfarbenen Lavendelfelder schweifen lässt, verspürt sie eine ungeahnte Sehnsucht. Das gesamte Anwesen strahlt so viel Zusammenhalt und Familiensinn aus. Tief in ihrem Herzen hat Tess sich immer gewünscht, an einem solchen Ort zu leben. Dazuzugehören.
Doch dieses Paradies geht ihr verloren, wenn es Tess nicht gelingt, den alten Familienschatz zu finden. Mithilfe ihres Großvaters, den sie bislang nicht gekannt hat, einer Halbschwester, von deren Existenz sie nichts wusste, und eines Bankers, der mehr mit dem Herzen denkt, macht sie sich auf die Suche.

Quelle. mira taschenbuch

GENA SHOWALTER

Die Herren der Unterwelt 10: Schwarzes Verlangen

Wenn sie ihn berührt, erwacht der Dämon in ihm. Wenn er sie küsst, ersehnt sie ihr Ende. Aber sie gehören zusammen … der zehnte Band von Gena Showalters „Herren der Unterwelt“!

Der Hölle entkommen! Dennoch will Kane, der Träger des Dämons der Zerstörung, nichts mit seiner Retterin Josephina Aisling zu tun haben. Denn wenn sie seinen gefolterten Körper berührt, erwacht der Dämon in ihm. Und trotzdem verspürt Kane ein unbezähmbares Verlangen für die schöne Halbfae, Tochter des Faenkönigs und einer Sklavin. Josephinas Schönheit zieht ihn genauso an wie ihre Verzweiflung. Als Hüterin der Verantwortungslosigkeit muss sie für die Leichtfertigkeit anderer in der Hölle büßen. Ein ewiger Schmerz … Zwischen Lust und Sehnsucht reift ein dunkler Plan: Wenn sie beide niemals im Leben vereint sein können – dann vielleicht im Tod?

Quelle. mira taschenbuch

Jordan Dane

Indigo – Das Erwachen

Sie sind unsere Zukunft – wenn sie lange genug überleben.
Der packende Auftakt der neuen Fantasy-Serie von Erfolgsautorin Jordan Dane!

„Ich will dich sehen, aber es ist zu gefährlich. Du darfst nicht nach mir suchen. Versprich es mir.“
Als Rayne Darby die Nachricht ihres Bruders Luke auf ihrem Anrufbeantworter hört, ist sie völlig verwirrt. Überstürzt macht Rayne sich auf die Suche, bemerkt jedoch bald, dass sie verfolgt wird. In einem Tunnel sieht sie dann plötzlich ein blaues Licht, das von einem fremden Jungen ausgeht. Er hat die Arme ausgestreckt, die Lippen geöffnet in einem stummen Schrei – und ihre Verfolger ergreifen die Flucht.
Ihr Retter heißt Gabe – mehr gibt er nicht von sich preis. Er scheint jedoch zu wissen, wo Luke steckt …

Und???Sind Bücher für euch dabei???Was sagt ihr zum neuen Design???Also mich hat es optisch schon voll überzeugt 🙂

3 Kommentare zu „[Verlagsvorschau]Mira-Taschenbuch April 2014

    1. 🙂 Tja du, jedem das seine. Liegt das jetzt an den Covern oder allgemein am Programm von MIRA? Bei mir ist es ja wirklich der Grund da einige meiner Lieblingsautorinnen unter MIRA laufen.

  1. Es liegt wohl eher am Programm allgemein. Frauenromane sind nicht so meins. Aber ich bin mir sicher, dass irgendwann mal eine Phase kommt, in der ich genau solche Bücher lesen möchte. Und dann weiß ich ja, wo ich mich umschauen kann. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s