Waiting for tomorrow ♥ #15

foto-43“Waiting for tomorrow” ist eine regelmäßige Aktion , in der ich jeweils 1 Buch vorstelle, dessen Veröffentlichung ich nicht abwarten kann. Heute allerdings gibt es nicht NUR ein Buch, sondern gleich 4 und einige unter euch können sich sicher schon denken um welche es sich hier handelt.

abbi Glines

Alle die die „Rush of Love“ Bücher gelesen haben kennen doch sicher Woods und Grant, und im Januar geht es dann endlich wieder los. Zuallererst lernen wir Woods etwas besser kennen, seine und Dellas Geschichte wird in „Twisted Perfection – Ersehnt“ (20.01.2014)

Della ist endlich frei. Als sie ins Auto steigt und einfach losfährt, lässt sie nicht nur ihr Elternhaus, sondern auch ihre Vergangenheit hinter sich. Sie will unbeschwert leben und die Welt entdecken. Bei einem Zwischenstopp im sonnigen Rosemary Beach lernt sie an einer Tankstelle den unverschämt charmanten Woods kennen. Doch was für Della als heißer One-Night-Stand beginnt, wird ihr Leben für immer verändern …

ebenso in „Simple Perfection – Erfüllt“ (17.02.2014) erzählt.

Della will stark für Woods sein, auch wenn sich ihr Leben vor ihren Augen in nichts auflöst. Egal, wie weit sie von zu Hause flieht, die Schatten ihrer Vergangenheit lassen sie nicht los. Sie versucht, ihre tiefen Ängste und wahren Gefühle vor Woods zu verbergen, um ihn zu schützen, denn sie weiß, dass sie ihn sonst mit sich in die dunklen Tiefen reißen wird. Aber ist sie stark genug, den einzigen Menschen loszulassen, der ihr noch Halt gibt?

Und auch wenn ich mich noch so sehr auf diese beiden Bücher freue, auf Grant und Harlow freue ich mich doch etwas mehr. „Take a Chance„(10.06.2014) „One more Chance„(11.08.2014)

Als Harlow von ihrem Vater nach Rosemary Beach geschickt wird, um bei ihrer Halbschwester Nan zu wohnen, gibt es da gleich zwei Probleme: Zum einen kann die launische Nan sie auf den Tod nicht ausstehen, weshalb Harlow versucht, möglichst keine Aufmerksamkeit aus sich zu ziehen. Zum anderen kommt eines Morgens Grant Carter aus Nans Zimmer – und Harlow weiß, dass sie mit diesem verboten gutaussehenden Typen nichts zu tun haben will, der sich von ihrer fiesen Halbschwester um den Finger wickeln lässt … aber dann sollte sie auch aufhören, ihn so anzustarren.

Und mit großer Wahrscheinlichkeit werden wir auf diesem Wege auch Rush und Blaire wieder sehen, übrigens gibt es laut Abbi im nächsten Jahr „Fallen too far“ aus Rush`s Sicht *g*

(… while I will not be writing a new Rush POV, I will still write Fallen Too Far in Rush’s point of view. This is not something I ever planned on doing but I am going to do it because you all are truly awesome. It will be 2014 before I can release it due to other books I need to write first for publishers. BUT I will write it and release it because y’all deserve it – Abbi Glines on Facebook)

Das nächste Jahr kann also gerne kommen.

Ein Gedanke zu “Waiting for tomorrow ♥ #15

  1. Ich freue mich auch schon riesig auf die Bücher. Wood und Grant waren mir die ganze Zeit sehr sympathisch, Lediglich Della ist für mich noch ein großes Fragezeichen. Trotzdem denke ich, dass ich mich einen Tuck mehr auf Woods Geschichte freue. Ich mochte ihn vor allem im ersten Rush of Love Band so sehr,
    LG
    Sunny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s