[Rezension:“Mein Sommer nebenan“ by Huntley Fitzpatrick]

Mein Sommer nebenan (Originaltitel: My Life Next Door)

Huntley Fitzpatrick

Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
Verlag: cbj (9. April 2013)
ISBN-13: 978-3570155721
Preis: 16,99€

 

Ein warmherziger, sonnendurchfluteter Roman über die erste große Liebe.
Samantha Reed liebt die Garretts heiß und innig – doch nur aus der Ferne. Die 10-köpfige Nachbarsfamilie ist tabu, denn die Garretts sind alles, was Samanthas Mutter verabscheut: chaotisch, bunt und lebensfroh. Aber eines schönen Sommerabends erklimmt der 17-jährige Jase Garrett Samanthas Dachvorsprung und stellt ihr Leben auf den Kopf. Sie verliebt sich mit Haut und Haaren und wird von den Garretts mit offenen Armen aufgenommen. Eine Zeitlang gelingt es Samantha, ihr neues Leben vor der Mutter geheim zu halten. Doch als ein Autounfall die Garretts aus der Bahn wirft , muss Samantha eine schwere Entscheidung treffen …

Erster Satz:

Die Garretts waren für uns von Anfang an tabu

Zum Buch:

Samantha Reed, Tochter einer Senatorin, ist ein geordnetes und ruhiges Leben gewohnt sowie der Bitte ihrer Mutter, sich von der Nachbarsfamilie, den Garretts, fernzuhalten. Denn seit ihrem Einzug sind die Garretts ihr ein Dorn im Auge: zu viele Kinder, zu viel Lärm, zu unterschiedlich und doch so lebensfroh. All das was Samantha lieben lernt als sie eines Abends die Bekanntschaft mit dem Nachbarsohn Jase macht. Von da an verbringt sie den größten Teil ihrer Freizeit bei den Garretts, natürlich hinter dem Rücken ihrer Mutter. Sam und Jase kommen sich in dieser Zeit immer näher, bis ein tragischer Vorfall alles ändern könnte und Sam eine schwer wiegende Entscheidung treffen muss…..

Meine Meinung:

Im Nachhinein frage ich mich wieso ich dieses Buch nicht schon längst gelesen habe, für mich ist es die perfekte Lektüre um einmal vom Alltag abzuschalten.

Zwei Jugendliche, zwei unterschiedliche Leben die mit einem Mal aufeinander prallen. Auch bei mir war es Liebe auf den ersten Blick. Samantha die sich von ihrer Mutter nicht beachtet fühlt aber dann in den Garretts eine zweite Familie findet. Eine Familie die so ganz anders ist und in der die Liebe nur so in der Luft liegt. Durch eben diese Familie wird sie auch mit der Realität konfrontiert, nämlich den Geldsorgen, bei 8 Kindern sicher auch nicht verwunderlich. Als wohlbehütetes Mädchen musste sie sich bzw. ihre Familie, nie Sorgen darum machen. Aber von diesen Sorgen lassen die Garretts sich nicht ihr Leben verderben, die Kinder unterstützen ihre Eltern in allen Lebenslagen, sei es bei der Arbeit, im Haushalt oder halt beim Babysitten. Mit der Zeit merkt Sam das dieses Familie alles ist was sie sich immer gewünscht hat. Jase ist einfach nur, ach ja, smart. Es ist nicht zu übersehen wie sehr er seine Familie liebt, auch wenn es nicht immer ganz einfach ist. Für ihn ist es nicht nachvollziehbar das Sam`s Mutter eine Groll gegen seine hegt, ohne sie überhaupt zu kennen, aber Sam zur Liebe sieht er drüber hinweg.

Ich war sofort im Buch drin, die leichte und tolle Schreibweise der Autorin tun ihr übriges dazu. Es liest sich einfach wunderbar. Neben der zarten Liebesgeschichte die zwischen den beiden entsteht werden aber auch Themen angesprochen wie Drogen und Alkoholkonsum, Zerwürfnisse mit Freunden und Familienprobleme. Ich muss jedoch auch einen kleinen Kritikpunkt anbringen. Es wurde mir fast schon zu viel über Politik gesprochen, an diesen Stellen hätte ich liebend gern ein paar Seiten übersprungen. Um die Geschichte nach vorne zu bringen sicher von Nöten, von mir aus hätte man jedoch einiges einsparen können.

Mein Fazit:

Eine sommerliche Liebesgeschichte wie im realen Leben, gepaart mit sympathischen Charakteren.

5_Sterne

 

Nun heißt es allerdings sich in Geduld üben, denn es soll wohl 2015 eine Fortsetzung geben, dann allerdings mit Tim und Alice in der Hauptrolle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s