Bücher

[Rezension:“Wie uns Aufräumen & Entrümpeln glücklich macht“ by Madame Missou]

Ordnung ist das halbe Leben? Woraus besteht dann die andere Hälfte? Unordnung?

Nein, es sollte heißen „Ordnung ist das ganze Leben“, denn ein aufgeräumtes Zuhause ist genauso wichtig, wie ein strukturiertes Privatleben und die richtigen Beziehungen. Allzu oft vergessen wir, dass unser Wohnraum meist Ausdruck unserer Selbst ist. Was wir dort aufbewahren, wie wir ihn einrichten und sauber halten, sagt viel über uns und unsere Persönlichkeit aus. Ist die Wohnung unordentlich und chaotisch zeugt das keineswegs von Kreativität, sondern von unerledigten Problemen und Sorgen. Nicht selten sind wir einfach nicht bereit, Dinge oder Ereignisse loszulassen. Sei es aus nostalgischen Gründen, Schuldgefühlen, Trauer oder Sehnsucht. Doch in der Vergangenheit leben hat einen Nachteil: Wir verpassen das hier und jetzt und eine fantastische Zukunft. Wir blockieren unsere Gedanken und verschließen unser Herz. Indem wir Ordnung in die eigenen vier Wände bringen, ordnen wir gleichsam auch unsere Gedanken und Gefühle. Wir lernen, Entscheidungen zu treffen und loszulassen.

Doch wo anfangen in all dem Chaos? Madame Missou nimmt Sie an die Hand und zeigt Ihnen einige Anfängertipps, die den Einstieg erleichtern sollen, und führt auch vor Augen, wie konsequent mit wenigen Handgriffen und Minuten pro Tag für Ordnung gesorgt werden kann.

Befreien Sie sich selbst und geben Sie sich und Ihrem Zuhause die Chance das bestmögliche aus sich herauszuholen!

Meine Meinung:

Als mich Madame Missou vor einiger Zeit fragte, ob ich nicht Lust hätte einen ihrer Ratgeber zu rezensieren, entschloss ich mich, ohne groß zu überlegen, für eben jenes Exemplar. Aus dem einfachen Grund, weil ich jemand bin der es nicht wirklich so mit Ordnung hat. Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, werden die Klamotten einfach gegen etwas bequemes getauscht und landen einfach auf dem Boden. Schnell, unkompliziert, basta.

Die Wohnung wird nur auf Hochglanz poliert, wenn ich auch weiß das Besuch ansteht. Ich weiß, einige werden den Kopf schütteln, andere sich sicher wiedererkennen.

Natürlich packt es mich auch mal, manchmal aber nur 1x im Monat, und ich widme mich dem lieben langen Tag mit putzen, sortieren etc.

Und weil gerade das, mir gegen den Strich geht, habe ich mir einige Tipps zu Herzen genommen und einfach mal ausprobiert, natürlich nur was das aufräumen betrifft, zum entrümpeln kommen wir später.

Einer der Tipps ist „Die Fünfer-Regel“

5 Dinge sollen pro Tag sortiert oder weggeschmissen werden, na nichts leichter als. Es dauert dann zwar alles seine Zeit, jedoch sind es nur 5 Dinge, und wenn alles klappt, steigert man sich einfach indem man, nach ungefähr einem Monat, 5 Dinge pro Tag und pro Raum sortiert.

Dies ist jedoch nur einer von vielen Tipps, die mich sehr motiviert haben. Ich erlebe es zwar immer noch, das ich mich nicht immer daran halte, dann brauche ich schon einen kleinen Tritt, aber wenn man erst einmal dabei ist, ist so schnell kein Ende in Sicht :-)…Und mal ehrlich, wir fühlen uns doch alle etwas glücklicher, wenn auch das Zuhause aufgeräumt ist, und man sucht nicht dauernd nach speziellen Dingen, die in der Unordnung untergegangen wären 🙂

Neben dem Aufräumen gibt es auch noch das Entrümpeln, und ich muss gestehen, ich kann mich sehr schwer von Dingen trennen, sei es jetzt Kleidung, Bücher, Andenken etc., wobei mir das Entrümpeln von Kleidung gar nicht mal so schwer fällt…Jedoch erlebe ich es oft das ich Teile in Händen halte, wo ich auch überlege: Wird es überhaupt noch benutzt? Wird es mir fehlen, wenn es nicht mehr da ist?…Von daher habe ich auch hier beschlossen, einen kleinen Versuch zu starten: 1 Karton, gefüllt mir Dingen, bei denen ich mir unsicher bin ob ich sie noch brauche, landen im Keller…Wenn ich innerhalb einer bestimmten Zeit nichts aus dem Karton brauchte, wird er entweder weggeschmissen, verschenkt oder verkauft..

Ein großer Pluspunkt, was diesen Ratgeber betrifft, ist jedoch auch das „Emotionale Entrümpeln“, seien es reale“Freundschaften“, „Freunde“ auf Facebook 🙂 Jaaa, auch ich habe dort „Freunde“, die nur in meiner Liste sind, wegen einer dämlichen Spiele-App :-)…..

Fazit:

Dieser Ratgeber hat sicher das Rat nicht neu erfunden, jedoch ist es einer, denen ich allen empfehlen, die so wie ich, einen kleinen Schubs brauchen, um ihr Leben und ihren Haushalt auf Vordermann zu bringen.

Daten:

Titel: Wie uns Aufräumen & Entrümpeln glücklich macht – Der Motivationskick für mehr Ordnung Zuhause und im Geist
Format: Kindle Edition
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 47 Seiten
Verlag: Madame Missou eBooks & Ratgeber; Auflage: 1.0 (9. Dezember 2013)
Sprache: Deutsch
ASIN: B00H8683JO
Aus der Reihe: “Madame Missou KOMPAKT – Wissen in 45 Minuten”
Buchumfang: Ca. 45 Minuten Lesezeit, 37 DIN-A4 Seiten, 65.000 Zeichen, 10.000 Worte

Bestellen? Wie uns Aufräumen & Entrümpeln glücklich macht – Motivationskick für Ordnung Zuhause und im Geist (eBook)
für 2,69€ / Wie uns Aufräumen & Entrümpeln glücklich macht – Motivationskick für Ordnung Zuhause und im Geist (Taschenbuch)
für 4,99€

Eine Leseprobe, sowie andere Ratgeber dieser Reihe gibt es  bei Madame Missou.de ( Wundervolle eBooks für Frauen )

In  diesem Sinne, danke ich Madame Missou für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares


Über die Autorin:

Madame Missou – 1960 in Bamako (Mali) als Tochter des französischen Botschafters und einer argentinischen Botanikerin geboren – hat Kultur und Kunstgeschichte an der Université Paris-Sorbonne studiert. Im Alter von 25 Jahren zog es Sie in die neue Welt. In New York eröffnete Sie die Galerie “Madame Missou`s Best World Arts” und spielte in diversen Musicals Haupt- und Nebenrollen. Anfang der 90er Jahre verkaufte Sie ihre Galerie und verlagerte ihren Lebensmittelpunkt nach Europa. Zunächst lebte sie für einige Jahre in Lissabon, Kopenhagen, Moskau und London bis sie sich 1999 entschied dauerhaft nach Berlin zu ziehen. Hier lebt Sie mit Ihrer Familie seit nunmehr fast 15 Jahren glücklich in Ruhe und führt ein erfolgreiches Leben als Schriftstellerin, Lebenstrainerin, Beraterin und Künstlerin. Es sind bereits zahlreiche Bestseller-Ratgeber von ihr, vornehmlich zu typischen Frauenthemen, erschienen.

Mehr über Madame Missou und Ihre Bücher erfahren Sie auch auf Facebook und auf Amazon!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s