Aktionen

[Updatepost] Fantasy-Lesenacht die Sechste – Lesen bis Meerjungfrauen ertrinken

Einen wunderschönen Guten Abend. Hier ist er dann auch schon. In regelmäßigen Abständen bzw. je nach Lust und Laune, werden hier meine Updates erfolgen.

Zeitangaben
21:30 ~ 22:20 ~ 23:10 ~ 0:00 ~ 0:50 ~ 1:40 ~ 2:30 ~ 3:30

Mein Vorhaben für heute Nacht.

Mehr lesen und weniger quasseln 🙂 Drückt mir die Daumen

Also Leudde…wenn ihr noch nichts vorhaben solltet, könnt ihr euch HIER bei Ines anmelden 😉

Fragen/Aufgaben
21:30

1.) Was für ein Buch ist es, und wieso wirst du es lesen? Kennst du noch andere Bücher des Autors oder der Autorin, und wenn ja: wie fandest du sie?

Ich, bzw wir, also meine liebste Steffi und ich, lesen Vampirträume von J.R. Ward. Wieso ist es lese? Weil ich ein Blackisuchti bin und wir uns vorgenommen haben, jeweils 2 Bücher pro Monat der Reihe zu lesen.

Ich kenne natürlich noch ihre Reihe über Engel (Fallen Angels), allerdings habe ich bisher nur die Bücher über die Brüderschaft gelesen.

22:20

2.) Wenn du ganz plötzlich in einer riesigen Bibliothek stehen würdest, mehrere Etagen, Keller, Tausende Regale voller Bücher, ganz alleine wärst und unbegrenzt Zeit hast um dort zu verweilen und Arbeit, Schule etc. nicht mehr existiert in diesem Moment – in welche Abteilung gehst du zuerst? Wonach hältst du Ausschau? Womit würdest du beginnen – mit welchen Büchern würdest du beginnen? Wo würdest du dich niederlassen und lesen? Auf dem Boden? In einer Nische? Am Fenster? Stell dir vor was du willst 🙂

Boah eh, hatte jetzt mit einer kurzen Frage gerechnet, muss ja auch Zeit zum lesen bleiben. Aber bei dieser wird man wohl nicht drum herum kommen fast nen halben Roman zu schreiben.

Also ich in so einer Bibliothek. Ich würde wohl zuerst zu allen Büchern aus dem New Adult Bereich marschieren. Dort dann einfach bei A anfangen und bevor ich mit dem lesen beginne, ganz zart über den Einband streichen. Übrigens würde ich so mit fast allen Büchern verfahren. Als idealen Leseplatz setze ich mich auf eine Fensterbank, mit Blick auf eine riesige Eiche die sich leicht im Wind bewegt. Draußen würde sich die Zeit und die Welt weiterdrehen, doch bei mir steht die Zeit still.

Ich würde mich auch an Klassiker versuchen, wie von Ella Fitzgerald oder Hemingway. Doch mein Augenmerk wird wohl neben dem Adult allen zeitgenössischen Romanen gelten und natürlich auch Büchern aus dem Fantasybereich.

Und um nicht zu verhungern oder zu verdursten, habe ich jederzeit einen Becher von Starbucks griffbereit und Knabberzeug in Hülle und Fülle 😀

23:10

3.) Wenn du an genau dieser Stelle jetzt den Platz deines Protagonisten einnehmen könntest, wie würdest du handeln? Und: Würdest du handeln wie er? Was würdest du anders machen? Kannst du dich mit ihm identifizieren? Ist er dir sympathisch?

Hallooo, Phury und Cormia sind grad zugange und ob ich dann den Platz tauschen würde 😀 na aber sicher….Wäre dann also an Cormias Stelle, im Gegensatz zu ihr fühle ich mich nicht wirklich zu Phury hingezogen. Es ist aber auch schwer in die Fussstapfen von V und Rhage zu treten.

Cormia gefällt mir. Sie ist neugierig, freundlich, zeigt aber auch offen ihre Ängste.

0:00

4.) Schlage das Buch zu, schlage es an irgendeiner Stelle auf und lese die Seite und schreibe ein Zitat heraus.

Auf deine Verantwortung meine Liebe

„Rehv stählte sich innerlich, als ihre Hand sich um seine Erektion schloss, doch er gestattete ihr nur einen Augenblick Körperkontakt. Dann trat er ruckartig zurück und entzog seinem Sch**** ihrem Griff“ ( S. 133 )

 0:50

5.) Von den fast-immer-Teilnehmern meiner Lesenächte missbilligt, und doch muss die Tradition gewahrt werden. Lesenacht-Neulinge, fürchtet euch, denn jetzt wird Gedichtet!
Schreibe ein Gedicht über dein derzeitiges Buch, mit mindestens 4 Sätzen. Und: Es muss sich reimen!

Bei Phury wird mir schwer ums Herz, denn er schwächelt enorm, und das ist kein Scherz.
Als Primal muss er die Auserwählten beglücken, doch das klappt nicht so ganz, aus freien Stücken.
Die Bruderschaft hat ihm den Rücken gekehrt, irgendwie läuft bei ihm alles verkehrt.
Nur Cormia scheint ihn zu beflügeln, doch dann muss sich der Gute etwas zügeln.

1:40

6.) Welches Lied passt zu genau dieser Musik? Und was hört du generell gerne für Musik? Hörst du beim lesen?

Ähm, also die erste Frage versteh ich jetzt grad net so 🙂

Ich höre eigentlich alles querbeet. Wenn mir ein Lied gefällt höre ich es, egal welche Richtung es ist. Ich höre Linkin Park, Lifehouse, 30 Seconds to Mars, Adele etc. keine bestimmte Richtung.

Wenn ich lese kann ich hingegen nur ruhige Musik ertragen, ansonsten lese ich ein und denselben Satz mehrmals.

6 Kommentare zu „[Updatepost] Fantasy-Lesenacht die Sechste – Lesen bis Meerjungfrauen ertrinken

  1. Haha, deins ist auch nicht schlecht 😉
    Du hast das FSK 18 vergessen zu erwähnen *g*
    Hab mir den Sch**** mal abgeschaut! war ja soo böse und habe es ausgeschrieben gehabt 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s