Von Oceanside nach Boston, Bad Boys und anderem …

Ich muss wirklich regelmäßiger meine Neuzugänge posten, endet sonst wieder in einem riesen Post…Den August über war ich jedoch extrem, aber so etwas von artig, und konnte mich zügeln….und da ja Morgen schon der 1. September ist – Gott, schwindet die Zeit, gibt es hier noch ganz fix die neuesten Mitbewohner, so das ich halt zu Beginn des Monats wieder bei NULL starte 😀

Foto (4)Tja, „Die Überlebenden“ stand auf dem Wunschzettel, und ich kann ja nicht immer nur NewAdult Bücher lesen, oder halt meine anderen bevorzugten Lieblinge. Die Handlung des Buches klingt interessant und das Cover sagt mir ohnehin zu.

Mit „Letzte Worte“ gesellt sich ein weiteres Buch von Karin Slaughter in mein Regal. Muss ganz dringend, aber sooowas von die Bücher lesen, sonst komme ich gar nicht mehr klar. Aber so ist das nun mal bei Sammlern ❤ Den Überblick habe ich mittlerweile ohnehin verloren, dieses jedoch dürfte der zweite Teil der „Georgia“-Reihe um Sara Linton und Witt Trent sein.

Foto (2)Mit „Bedingungslos“ endet dann auch die „Bad Boys“-Reihe von M.Leighton. Hier bin ich wirklich mal gespannt, da Marissa, die ich zum Ende des zweiten Teiles ja schon sympathischer fand, endlich mal die Hauptperson ist. Einerseits ist es schade sich nun zu verabschieden, aber andererseits ist der Drops gelutscht und ob der letzte Teil mich dann mal richtig aus den Latschen holt, mal schauen.

Foto (3)Blogg dein Buch und der Mira Taschenbuchverlag haben mir wieder eine riesige Freude bereitet und ich darf „Beautiful Bastard“ lesen….Aus mir unerfindlichen Gründen muss ich ja immer an Shades of Grey denken wenn ich so an die Handlung denke 😉

One more Chance – Befreit“ ist der zweite Teil um Grant und Harlow und der mittlerweile…ach was weiß ich wievielter Teil der „Rosemary“Reihe.

Solange am Himmel Sterne stehen„…endlich bist du mein. Seit ich letztes Jahr den TV-Spot mit der großartigen deutsche Stimme von Julia Roberts sah bzw. hörte, muss ich dieses Buch lesen. Warum es aber erst jetzt gekauft wurde? Ich habe keine Ahnung.

Sannah & Ham“ entdeckte ich vor Monaten auf irgendeiner Homepage, daher musste es umgehend gekauft werden. Ging es nur mir so oder dauerte es auch bei euch etwas, um zu erkennen das die Anfangsbuchstaben der Namen vertauscht wurden???…Das Cover so oft angestarrt aber….nichts gemerkt. Muss aber gestehen das ich das Originalcover doch noch a bissel mehr mag.

Foto (8)Und auch E-Books gab es wieder so einige: Die beiden neuen Romane aus Oceanside – „Sommersturm“ und „Dreisam“ wurden sofort nach VÖ geladen, und im Anschluss folgen auch noch die Taschenbuchausgaben, da kenn ich ja nix….Bei Poppys Startschuss zu ihrer neuen Serie war ich auch sofort dabei und freue mich schon auf ihre Feuerwehrmänner ;-)….Das E-Book von Tina Folsom ist grad gratis und da gibt es kein halten. Als Susan Mallery Fan muss alles mit und bei Bianca ist das Cover schuld, mal wieder…..

ebooks auguts

Das war es dann auch für den August….mal schauen was so alles im September passiert 😉

In diesem Sinne:

Goodye August

&

Welcome September

Ein Gedanke zu “Von Oceanside nach Boston, Bad Boys und anderem …

  1. Hallo liebe Susi 🙂
    Ich bin ja gespannt was du zu “Die Überlebenden” sagst, ich bin mir nicht ganz sicher. 🙂
    „Leidenschaft und Pfefferkuchen“ sorgst du schon für Weihnachten vor? 😀

    “Beautiful Bastard” … naja ohne Worte, ich sträube mich grade gegen das weiterlesen wenn ich ehrlich bin. 😀

    Tolle Neuzugänge, sind ein paar interessante Bücher dabei die ich mir nun näher ansehen werde… hoffentlich wird da kein SuB-Futter draus. 😀

    Liebste Grüße ♥
    Katja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s