(Rückblick 1) Meine Neuzugänge im März

Hallo meine Lieben, und einen wunderschönen Ostermontag.

Nachdem der April schon in vollem Gange ist, und es somit auch Zeit ist euch meinen Rückblick der gelesenen Bücher etc. zu zeigen, ist mir doch tatsächlich aufgefallen das ich euch den gesamten März über meine neuen Errungenschaften nicht gezeigt habe 😦 Aber generell ist der Blog im März etwas nach Hinten gerutscht, wenn ihr jedoch im späteren Beitrag seht was ich alles gelesen habe, wisst ihr auch warum 🙂

Nun aber meine neuen Bücher die mich alle letzten Monat erreichten, einige davon habe ich schon kurz nach Erhalt gelesen und andere, die Rezensionsexemplare im besonderen, wird es im April an den Kragen gehen. Ein Zugang ist sogar noch aus dem Februar und auch E-Books fanden wieder den Weg zu mir…Schuld daran hat der Kindle Paperwhite, dem ich meiner liebsten Jule ❤ zu verdanken habe ….Die beste Investition überhaupt.

IMG_3525

Kristin Harmel – Über uns der Himmel ( Danke an Blanvalet ❤ )

Als die Welt zerbrach, blieb ihre Liebe …

Die junge Kate Waithman lebt mit ihrer großen Liebe Patrick in Manhattan. Eines Morgens geht sie am Hudson River joggen, als plötzlich ein Flugzeug den Himmel durchbricht. Momente später ist das World Trade Center in Rauch gehüllt. Es ist das Gebäude, in dem Patrick arbeitet …

Dreizehn Jahre später fühlt sich Kate endlich bereit, ihr Herz wieder zu öffnen. Doch dann hat sie einen Traum, der realer scheint als alles, was sie umgibt – von dem Leben, das sie mit Patrick gehabt haben könnte. Während sie versucht, an der Vergangenheit festzuhalten, beginnt Kate zu ahnen, dass es für sie einen zweiten Weg zum Glück geben könnte …

Dieses Buch habe ich bereits gelesen, von mir gab es 5 Sterne….Rezi folgt

Nicholas Sparks – The Best of Me: Mein Weg zu dir ( Danke an den Heyne-Verlag ❤ )

Amanda und Dawson sind erst siebzehn, als sie sich unsterblich ineinander verlieben. Doch ihre Familien bekämpfen die Beziehung, und widrige Umstände trennen sie schließlich endgültig. Fünfundzwanzig Jahre später kehren die beiden in ihr Heimatstädtchen zurück. Sie empfinden noch genauso tief füreinander wie damals. Aber beide sind von Schicksalsschlägen gezeichnet, und die Kluft zwischen ihnen scheint größer denn je zu sein …

Cora Carmack – Faking it

Max Miller hat ein Problem: Ihre Eltern haben sich zu einem Besuch angekündigt, und all die beschönigenden Halbwahrheiten, die sie ihnen über ihr Leben in Philadelphia erzählt hat, drohen aufzufliegen. Vor allem ihr Freund Mace ist mit seinen Tätowierungen alles andere als vorzeigbar. Da trifft Max den angehenden Schauspieler Cade und bittet ihn, sich ihren Eltern gegenüber als ihr Freund auszugeben. Doch Cade spielt seine Rolle zu gut, und Max weiß schon bald nicht mehr, wo ihr Spiel endet und wo echte Gefühle beginnen …

Cora Carmack – Finding it

Nach ihrem Collegeabschluss erfüllt sich für Kelsey Summers der Traum vieler junger Frauen: Sie darf eine Rundreise durch Europa machen. Doch so sehr sie sich auch bemüht – der Einsamkeit in ihrem Inneren kann sie nicht entkommen. Das ändert sich, als sie dem attraktiven Jackson Hunt begegnet, der ihr anbietet, sie auf ihrer Reise zu begleiten. Jackson weckt Gefühle in Kelsey, die sie noch nie gekannt hat.

J.Lynn – Stay with me

Calla war noch nie am Meer, sie war noch nie in einen Freizeitpark, und noch nie hat jemand sie geküsst. Dafür hat sie Dinge gesehen, die kein Kind jemals sehen sollte. Sie wird die Narben, die das Leben mit einer drogenabhängigen Mutter verursacht haben, immer auf ihrem Körper und in ihrer Seele spüren. Außerdem hat sie Geheimnisse, die sie niemandem anvertrauen kann, nicht einmal ihren besten Freunden am College.

Das neue Leben, das Calla sich mühsam aufgebaut hat, wird eines Tages erschüttert, als sie erfährt, dass ihre Mutter verschwunden ist – spurlos, aber alles andere als folgenlos, denn sie hat nicht nur Callas gesamten Ersparnisse fürs College gestohlen, sondern auch noch einen hohen Berg an Schulden angehäuft, für den Calla nun geradestehen soll.

Um das Chaos zu beseitigen, das ihre Mutter hinterlassen hat, kehrt Calla zurück in die Kleinstadt, von der sie dachte, sie für immer hinter sich gelassen zu haben. Dort trifft Calla auf Jackson James, der die Bar ihrer Mutter vorübergehend übernommen hat. Jax ist verdammt groß, verdammt sexy und irritierend intensiv. Er hilft Calla, bei der Suche nach ihrer Mutter, doch die Art, wie er sie ansieht, macht deutlich, dass er mehr sein will, als nur ihr guter Freund – viel mehr.

Doch bevor Calla sich ernsthaft darüber Gedanken machen kann, ob sie sich überhaupt für etwas oder jemand Neues öffnen kann, muss sie nicht nur mit dem Schmerz der Vergangenheit klarkommen, sondern auch mit ein paar finsteren Gestalten, die ihr noch viel mehr Leid androhen, wenn sie nicht verrät, wo sich ihre Mutter versteckt hält.

Da ich diese Reihe von J.Lynn sehr sehr liebe, hatte ich dieses Buch vorbestellt und natürlich auch umgehend gelesen ❤

Gail McHugh – Pulse: Unzertrennlich

Wie sollst du weiterleben, wenn dein Herz gebrochen ist und der Puls immer schwächer wird? Wenn jeder Atemzug schmerzt? Emily hat ihre große Liebe verloren. Gavin Blake konnte nicht mit ansehen, wie sie den falschen Mann heiratet, und ist aus ihrem Leben verschwunden. Doch Emily hat sich im letzten Moment gegen ihren Verlobten und für Gavin entschieden – und jetzt setzt sie alles daran, ihn zurückzugewinnen. Aber wird er sie überhaupt noch lieben können? Nachdem sie ihm das Herz gebrochen hat?

K.Bromberg – Driven: Begehrt

Stell dir vor, plötzlich musst du mit aller Kraft um jemanden kämpfen …

Colton stiehlt Rylees Herz, erweckt in ihr längst abgestorbene Gefühle wieder zum Leben und entfacht eine Leidenschaft, von der sie nicht einmal zu träumen gewagt hätte.

In nur einer unerwarteten, schicksalhaften Nacht ändert sich alles: Keiner von beiden hat es gewollt, doch jetzt kämpfen sie mit aller Kraft darum, dass es für immer ist.

Kasie West – Die Nacht der gestohlenen Küsse

Herzüberkopf – das ist nichts für Charlotte. Aufgewachsen bei ihrem Vater und mit drei älteren Brüdern, ist sie alles andere als ein typisches Mädchen. Als sie jedoch aus Geldnot einen Job in einer Modeboutique annimmt, wird Charlies Leben plötzlich von Make-up, Freundinnen und Dates bevölkert. Von ihrem verwirrenden neuen Leben als Mädchen erzählt sie nachts ihrem Nachbarn Braden, Sandkastenfreund und quasi vierter Bruder. Und als wäre ihr Doppelleben nicht schon kompliziert genug, verliebt sich Charlie auch noch – ausgerechnet in Braden. Muss sie ihre Freundschaft riskieren, um die große Liebe zu finden?

Kiera Cass – Selection: Die Elite

Von den 35 Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá kämpfen, sind mittlerweile nur noch 6 übrig. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz nicht immer noch ihrer großen Liebe Aspen? Aber warum hat sich dann der charmante, gefühlvolle Prinz hineingeschlichen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.

Kiera Cass – Selection: Der Erwählte

35 perfekte Mädchen waren angetreten. Nun geht das Casting in die letzte Runde: Vier Mädchen träumen von der Krone Illeás und einer Märchenhochzeit. America ist noch immer die Favoritin des Prinzen, doch auch ihre Jugendliebe Aspen umwirbt sie heftig. Sie zögert, denn sie liebt beide. Doch jetzt ist der Moment der Entscheidung gekommen: America hat ihr Herz vergeben, mit allen Konsequenzen. Komme, was wolle …

Ruthie Knox – Caroline & West

WAS IST, WENN DU DER LIEBE DEINES LEBENS FOLGST UND SIE DICH ZERSTÖRT? Als die Studentin Caroline Piasecki mit ihrem Freund Schluss macht, rächt dieser sich, indem er intime Fotos von ihr im Internet postet. Über Nacht scheint Caros Leben und ihre Zukunft als Anwältin zerstört. Ihr geheimnisvoller Nachbar ist da so ziemlich der Letzte, dessen Nähe sie jetzt suchen sollte. West Leavitt ist unverschämt attraktiv, ein Draufgänger. Über seine Vergangenheit spricht er nie, und es heißt, dass er mit Drogen dealt. Doch ausgerechnet bei ihm hat Caro das Gefühl, dass sie sich nicht verstellen muss. Obwohl die beiden wissen, dass zwischen ihnen nicht mehr als Freundschaft sein darf, kommen sie sich bald sehr nahe. Und plötzlich sieht Caro sich nicht nur mit den Problemen ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert …

Leute, LEST DIESES BUCH. Allen die nun denken: Ist doch wieder New Adult, kennt man schon, nichts neues, voller Klischees…blablabla. Liebe Leser, es geht auch anders….und das beweist Ruthie Knox mit diesem Buch. Aaaalso..ab zum nächsten Buchhändler und KAUFEN…Für mich heißer Favorit auf mein Monatshighlight März, ja vielleicht sogar unter meinen TOP3 des ersten Jahresquartals ❤

James Patterson – Heart.Beat.Love. ( Danke an dtv ❤ )

Scheinbar aus heiterem Himmel schlägt Axi ihrem besten Freund Robinson einen Trip quer durch die USA vor. Robinson macht mit und verwandelt die Reise in ein verwegenes Abenteuer: Statt mit dem Greyhoundbus düsen die beiden auf einer geklauten Harley los. Sie übernachten unter freiem Himmel und schwimmen in Privatpools – und immer wieder fragt sich Axi, wann aus ihrer Freundschaft endlich mehr wird. Doch eines Morgens holt sie das Schicksal ein und es wird ihnen klar, dass sie sich vom ersten Augenblick geliebt haben und jeden einzelnen Moment des Glücks, der ihnen bleibt, auskosten wollen . . .

Cammie McGovern – Amt & Matthew ( Danke an Heyne fliegt ❤ )

Die Geschichte einer großen Liebe, die sich gegen alle Widerstände behauptet

Die 17-jährige Amy ist ein besonderes Mädchen. Sie kann nicht sprechen und nicht ohne Hilfe laufen. Aber sie ist unglaublich klug und wahnsinnig hübsch – zumindest in den Augen ihres Klassenkameraden Matthew, der auch nicht so ist wie die anderen. Vor allem mit Nähe hat Matthew ein Problem. Doch genau die sucht Amy, die genug davon hat, wie ein rohes Ei behandelt zu werden. Im letzten Jahr der Highschool beschließt sie, dass das Leben jetzt beginnen muss. Und sie verliebt sich in den sensiblen Matthew. Dann aber begeht sie auf dem Abschlussball einen verhängnisvollen Fehler und verletzt Matthew zutiefst. Wird er ihr verzeihen?

Kommen wir nun zu meinen neuen E-Books, habe dort irgendwie den Überblick verloren aber zum Glück gibt es ja Amazon.

 

Forever Lizzy“ und „Hope of Tomorrow“ habe ich bereits gelesen, die anderen habe ich mir vielmehr gekauft da sie entweder zu der Zeit Schnäppchen waren, oder aber auch um einfach neue Serien zu testen. Wie ihr seht, eindeutig Indie-Autoren ❤ Jaaaa, mich hat es erwischt und gerade bei „Immer wieder Samstags“ musste ich zuschlagen. Die Bewertungen sprechen für sich und für 0,99€ kann man es ja mal mitnehmen 🙂

Habt ihr schon einige der Bücher / E-Books gelesen?

Welche Indie-Autoren könnt ihr mir noch empfehlen die insbesondere New Adult bzw. erotische Romane schreiben????

Nun wünsche ich euch noch einen schönen restlichen Ostermontag. Zum Glück haben wir eine kurze Arbeitswoche 🙂

4 Gedanken zu “(Rückblick 1) Meine Neuzugänge im März

    • Hallo 🙂

      Hihi, jaaaa und das schlimme ist ja wirklich das ich bei den meisten Büchern noch nicht einmal die vorigen Bände gelesen habe, aber bei Reihen lese ich ja auch lieber am Stück. Seit ich blogge sehen meine Monate eigentlich immer so aus, nur in Ausnahmefällen gab es maximal 4-5 pro Monat, sonst schon so im zweistelligen Bereich…aber da ich ja auch wieder kräftig aussortiert habe und Geld extra für neue Bücher angespart habe 😉 Du kannst es dir denken.

      Süß…hehe, das höre ich zum ersten Mal,aber frag nicht wie oft ich das Design geändert habe bis ich zufrieden war.

      Schaue mal sofort bei dir vorbei 🙂

      Danke für deinen Besuch und liebe Grüße
      Susi

  1. Hey Susi:)

    Das ist echt ein ordentlicher Stapel Neuzugänge 😀 Da schlägt auch mein Bücherherz gleich schneller;)
    Mit „Caroline&West“ liebäugle ich spätestens jetzt, wobei ich zugeben muss, dass der Klappentext schon etwas kitschig und klischeegeladen klingt…mal schauen, wenn mein Portemonnaie wieder etwas voller ist;)
    Jedenfalls noch ganz viel Spaß beim Lesen dieser neuen Schätze;)

    LG
    Anne

    • Hallöchen Anne 🙂

      Hehe, da geht es wohl jedem ähnlich, obwohl ich mich ja schon gezügelt habe. Wenn man bedenkt wie oft ich in der Buchhandlung stand, mit mehr als einem Buch in der Hand :-)..puhh.

      Was Caroline & West betrifft war das auch meine größte Angst, aber ich muss wirklich sagen das sich bei den meisten Büchern ein zweiter Blick lohnt, so auch hier.

      Hehe, Danke dir….muss mal schauen was ich als nächstes lese, bin mir da noch nicht so sicher…mein SuB überfordert mich etwas 😉

      Dir noch einen schönen Abend

      Liebe Grüße
      Susi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s