Meine Neuzugänge im Februar Part 3 : Arvelle

Foto (2)

Und da wären wir dann auch wieder: Meine letzten Neuzugänge im Februar. Und in diesem Monat war es auch endlich so weit. Ich habe zum wirklich allerersten Mal bei arvelle bestellt, und es wird auch nicht das letzte Mal gewesen sein. Mit ein Grund endlich hier zu bestellen, waren die tollen Angebote was Hardcover betrifft, und auch wenn ich Taschenbücher bevorzuge, so gibt es doch auch bestimmte Bücher, die ich lieber als Hardcover haben möchte.

„Nach dem Sommer“ von Maggie Stiefvater besitze ich schon eine Weile, und da Arvelle rein zufällig „Ruht das Licht“ da hatte, landete es im Warenkorb. „In dieser ganz besonderen Nacht“ möchte ich schon seit Ewigkeiten lesen und Leute, es ist Nagelneu, sogar noch eingeschweißt…<3 Die Trilogie von Alexandra Adornetto war ein, sagen wir mal, gezielter Kauf. Den ersten Teil besitze ich bereit, und da mir die anderen beiden Teile noch fehlten, was es nur allzu klar die komplette Trilogie zu kaufen. Den ersten Teil habe ich nun zwar doppelt, aber dafür findet sich schon jemand.

Was hier den Zustand der Bücher betrifft. Die Trilogie hat ihre üblichen „Mängelexemplar-Stempel am oberen Buchschnitt. Die Rückseite des Covers und somit auch der Buchrücken wurden mit einem Messer etc. bearbeitet…aber das stört mich nicht.“ Ruht das Licht“ , „Ich fürchte mich nicht“, „Als wir unsterblich waren“und „Das verbotene Eden“ haben auch nur den Stempel am unteren Buchschnitt. „Der Wind der Erinnerung“ ist NEU. Keinerlei Markierungen oder sonstige Macken.

Das einzige was mich stört, und was wirklich unnötig war, betrifft „Wer Liebe verspricht“ von Rebecca Ryman. Der Stempel: Kein Problem. Ein kleiner Schnitt hier und da: Kein Problem. Sofern nur der Einband beschädigt ist. Ich weiß nicht mit was das Buch hier bearbeitet wurde – denke mal so Art Locher. 7 Löcher auf der Rückseite, die auch auf die 15 vorderen Blätter Einfluss nehmen. Soweit kann ich alles lesen, aber das hätte vermieden werden können.

Wenn ich jedoch das Gesamtergebnis meiner ersten Bestellung betrachte, bin ich ganz zufrieden, von 1-2 Sachen abgesehen.

Nun bin ich dann also wieder auf Stand mit meinen Neuzugängen, und versprochen, im März wird es nicht so viel werden. Werde nun aber auch wieder versuchen meine Posts dieser Art am Sonntag zu zeigen :-)….Daher werde ich wohl, wenn sich diese Woche nicht mehr ergibt, nächsten Sonntag mit lediglich 7 Büchern aufwarten – allen bisherigen Märznachschüben 🙂

Ich wünsche euch noch einen schönen restlichen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche

Eure Susi

2 Gedanken zu “Meine Neuzugänge im Februar Part 3 : Arvelle

  1. Stopfi 2016/03/13 / 20:13

    Ach noch so jemand für In dieser ganz besonderen Nacht. Wollten mal ne Blogtour machen, aber vorher müsste man es ja erstmal lesen hehe.
    Arvelle ist ganz toll. Ich hab schon 4 mal (insgesamt 17 Bücher!) da bestellt.
    Die drei linken Bücher hab ich auch alle von Arvelle 😀

  2. lesenundmehr 2016/03/14 / 00:20

    Ich mag Arvelle auch und überlege, ob ich mir die drei Hs nicht auch kaufen soll. Aber ich habe dieses Jahr schon so viel für Bücher ausgegeben… hach, mal sehen 🙂
    Dir wünsche ich auf jeden Fall viel Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s