Meine persönlichen Highlights im November <3

Der November ist mein absoluter Lieblingsmonat. Liegt vielleicht auch daran das dort mein Geburtstag ist :Daher ist es toll zu sehen, das sooo viele tolle Bücher erscheinen, das eine oder andere werde ich mir dann nämlich selbst schenken 😉

Susan Mallery – Der Für – immer – Mann

Quinn glaubt nicht, dass es die richtige Frau für ihn gibt.
Doch bei einem Wettkampf begegnet er der Selbstverteidigungsexpertin D.J., die ihn buchstäblich aus den Socken haut. Zwischen ihnen sprühen vom ersten Augenblick an die Funken. Da passt es sehr gut, dass D.J. ihn als Ausbilder haben möchte. So kann er ihr körperlich umso näher kommen. Nachteil: Emotional beißt er bei D.J. auf Granit. Doch so leicht lässt sich ein Special-Forces- Mann nicht von seinem Ziel abbringen …

Jennifer Ryan – Montana Dreams: So ungezähmt wie das Land

Für Gabe Bowden läuft fast alles perfekt. Er ist auf dem Weg, sich den großen Traum von einer eigenen Ranch zu erfüllen. Aber er weiß, dass er sein ganzes Glück erst mit einer Frau finden kann, die sein Herz für immer erobert. Inmitten eines tosenden Schneesturms findet er die wunderschöne, halberfrorene Ella und rettet sie aus dem Unwetter. Doch warum taucht sie ausgerechnet jetzt auf? Das Geheimnis, das Ella hütet wird die beiden auf die größte Probe ihres Lebens stellt.

Kate Lord Brown – Ein Märchen im Winter

Seit dem Tod ihres Mannes und der Pfändung ihres Hauses steht Grace vor einem Scherbenhaufen. Bis ihr eines Tages der exzentrische ältere Schriftsteller Fraser Stratton einen Job als Assistentin anbietet. Die junge Frau bezieht für den Winter ein Cottage auf Frasers Anwesen, das von seinem sympathischen Patensohn Jack verwaltet wird. Als ihr eine antike Brosche in die Hände fällt, ahnt Grace noch nicht, dass sie auf ein lang gehütetes Geheimnis gestoßen ist, das die Strattons mit ihrer eigenen Familie verbindet und ihr Leben völlig verändern wird …

Jennifer L. Armentrout – Frigid

Sydney und Kyler sind so unterschiedlich wie Feuer und Eis. Während Kyler eine Frau nach der anderen abschleppt, geht Sydney lieber mit einem guten Buch ins Bett. Trotzdem sind sie seit Kindertagen beste Freunde. Doch als sie bei einem Skiurlaub von einem Schneesturm überrascht werden und in einer abgelegenen Skihütte übernachten müssen, werden alte, stets verdrängte Gefühle neu entfacht. Kann ihre Freundschaft diese Nacht überstehen? Und viel wichtiger: Werden sie die Nacht überstehen? Denn während sich die beiden einander vorsichtig nähern, hat es jemand auf ihr Leben abgesehen …

April Dawson – Pick the Boss: Liebe ist Chefsache

Was tust du, wenn du nach einer durchzechten Nacht neben einem One-Night-Stand aufwachst und panisch feststellst, dass du ausgerechnet an deinem ersten Arbeitstag zu spät kommst? Als wäre das noch nicht genug, übersieht ein Kerl die rote Ampel und fährt dir direkt ins Auto. Mit Müh und Not schaffst du es noch ins Büro, und vor dir stehen deine neuen Chefs, die dir sehr bekannt vorkommen: rechts Mr. Autounfall, der Rot von Grün nicht unterscheiden kann, und links Mr. One-Night-Stand, dessen Name dir einfach nicht einfallen will …

Lucy Atkins – An jedem dunklen Tag

Als Tess den erfolgreichen Kinderherzchirurgen Greg kennenlernt, ist es bei beiden Liebe auf den ersten Blick. Schon bald wird Tess schwanger, und ohne zu zögern folgt sie Greg von London in die USA, wo er einen wichtigen Posten annimmt. Doch für Tess fühlt sich ab dem ersten Moment alles falsch an: Der stille Vorort wirkt feindselig, das Haus viel zu groß, die Nachbarn abweisend – und Tess wird das Gefühl nicht los, dass jemand sie verfolgt. Das Schlimmste ist jedoch, dass Greg sich völlig verändert und ihr plötzlich wie ein Fremder erscheint. Dann trifft der erste Drohbrief ein. Und Tess muss sich fragen, wer es auf sie abgesehen hat – und warum Greg von alldem nichts wissen will …

Kylie Scott – Crazy, sexy, love

Als Vaughan Hewson in seine Heimatstadt zurückkehrt, ist er auf alles vorbereitet: nur nicht darauf, eine tränenüberströmte Braut in seiner Badewanne vorzufinden! Ihr Name ist Lydia Green, und sie hat gerade erfahren, dass der Mann, dem sie an diesem Tag das Jawort geben wollte, schon seit einer ganzen Weile eine Affäre mit seinem besten Freund hat! Um der Hochzeitsgesellschaft zu entkommen, ist Lydia Hals über Kopf geflüchtet, über den Gartenzaun und durch ein Fenster direkt in Vaughans Badezimmer. Vaughan kann die hübsche Fremde nicht ihrem Schicksal überlassen und nimmt sie bei sich auf. Dabei hat der Ex-Rockstar und Barbesitzer eigentlich seine ganz eigenen Probleme …

Bianca Iosivoni – Was auch immer geschieht

Sieben Jahre ist es her, seit Callie und Keith sich zuletzt gegenüberstanden. Damals, kurz nach Callies dreizehntem Geburtstag, war ihr Vater bei einem schrecklichen Autounfall ums Leben gekommen – einem Unfall, an dem Keith die Schuld trug. Callie konnte ihrem Stiefbruder nie verzeihen. Noch heute leidet sie unter den Erinnerungen an das schreckliche Ereignis. Doch als sie für den Highschoolabschluss ihrer kleinen Schwester in das Haus ihrer Stiefmutter zurückkehrt, begegnet sie Keith zum ersten Mal nach all den Jahren wieder. Sofort flammen ihre Wut und ihr Hass auf ihn auf. Aber auch die gefährlichen Gefühle, die Keith schon damals in ihr ausgelöst hat …

Alissa Callen – Eine Farm im Outback

Ihr Bruder Seth ist alles, was Kree von ihrer Familie geblieben ist. Als er von einem abendlichen Lauf nicht zurückkehrt, ist ihre Sorge unendlich groß. Im Outback entscheiden Stunden über Leben und Tod. Seth wird jedoch gerade noch rechtzeitig gefunden. Um sich bei den Menschen in Glenalla zu revanchieren, beschließt Kree, ihren Aufenthalt in Australien zu verlängern. Wenig später hat sie sich in die eingeschworene Dorfgemeinschaft verliebt – und in Ewan, Seth‘ Retter …

Lilah Pace – Tainted Hearts

Die Studentin Vivienne Charles hat ein dunkles Geheimnis, eine verbotene Sehnsucht, die sie seit ihrer Jugend begleitet. Sie macht ihr Angst, erregt sie aber auch mehr als alles andere. Als der mysteriöse, aber faszinierende Einzelgänger Jonah Marks zufällig davon erfährt, macht er ihr ein Angebot, das sie nicht ausschlagen kann: Sie werden Fremde sein, die nichts übereinander wissen, sich aber im Geheimen treffen, um ihre Fantasien endlich wahr werden zu lassen. Ihr Abkommen ist abgedreht, krank. Der Sex ist unglaublich, nicht von dieser Welt. Und obwohl sie sich geschworen haben, sich im wirklichen Leben voneinander fernzuhalten, keimen zwischen ihnen langsam Gefühle auf, gegen die sie sich nicht wehren können …

M. Leighton – All the Pretty Lies: Erkenne mich

Nichts in ihrem Leben hätte Sloane und Hemi darauf vorbereiten können, was sie miteinander entdecken: Besessenheit und Verstörung, Liebe und Besitzergreifen. Doch was sie vergeblich suchen werden, ist eine Zukunft. Bisher nimmt es keiner von beiden mit der Wahrheit genau. Und schon bald müssen sie feststellen, dass der Teufel im Detail steckt. Im Detail und in den Lügen. Wie weit werden zwei Menschen für die Liebe gehen?

Stefanie Lasthaus – Das Frostmädchen

Als ihr Freund Gideon bei einem Streit handgreiflich wird, flieht die zwanzigjährige Neve hinaus in die klirrend kalte Nacht des kanadischen Winters und verirrt sich. Glücklicherweise wird sie rechtzeitig von dem jungen Künstler Lauri gefunden, der sie in seiner abgelegenen Blockhütte gesund pflegt. Bei Lauri fühlt sich Neve vom ersten Augenblick an geborgen, und zwischen den beiden entspinnt sich eine zarte Liebesgeschichte. Doch in der Nacht im Wald ist etwas mit Neve geschehen – etwas, das die uralte Wintermagie in ihr entfesselt hat …

Rae Carson – Der Feuerstein

Schon ihr ganzes Leben steht Prinzessin Elisa, ein hässliches Entlein, im Schatten ihrer bezaubernden älteren Schwester. Obwohl Elisa die Trägerin des legendären Feuersteins ist, gilt sie als Versagerin, da sie dessen Magie nicht nutzen kann. Als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag mit dem viel zu hübschen König des Nachbarreichs Joya d’Arena verheiratet wird, schwört Elisa sich eines: Sie wird ihr Schicksal erfüllen! Sie wird die Magie des Feuersteins beherrschen lernen! Als schließlich Elisas Land und sie selbst angegriffen werden, bleiben ihr nur zwei Möglichkeiten: untergehen oder zum tödlichen, schönen Schwan werden …

Jandy Nelson – Über mir der Himmel

Siebzehn Jahre hat Lennie glücklich im Schatten ihrer strahlenden Schwester gelebt. Doch jetzt ist Bailey tot. Es ist, als hätte jemand den Himmel ausgeknipst. Bis Lennie sich verliebt – zum ersten Mal in ihrem Leben und gleich in zwei Jungen: Joes magisches Lächeln wird nur noch von seinem musikalischen Talent übertroffen; Toby ist stiller Cowboy, mutiger Skater – und Baileys große Liebe. Für Lennie sind sie wie Sonne und Mond; einer stößt ein Fenster in ihrem Herzen auf und lässt das Licht herein, bei dem anderen hat ihr Schmerz ein Zuhause. Als Liebe und Schuldgefühl auf Kollisionskurs gehen, explodiert Lennies Welt …

B. A. Paris – Saving Grace: Bis dein Tod uns scheidet

Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar. Die dreiunddreißigjährige Grace ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Jack sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt doch niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun Jacks und Graces wunderschönes Haus? Doch wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist. Denn Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite …

Cecelia Ahern – Der Glasmurmelsammler

Als Fergus einen Schlaganfall hat, vergisst er fast alles aus seinem Leben. Da findet seine Tochter Sabrina seine Glasmurmel-Sammlung, von der er ihr nie etwas erzählt hat. Kann es wirklich sein, dass ihr oft so distanzierter, harter Vater eine Leidenschaft für die zerbrechlichen kleinen Kugeln hat? In der Sammlung fehlen wertvolle Stücke, und Sabrina macht sich auf die Suche nach ihnen. Es stellt sich heraus, dass Fergus noch viel mehr Geheimnisse hatte, und alle scheinen mit den schillernden Kugeln verbunden zu sein. Doch wenn ihr Vater nicht der Mann ist, für den sie ihn gehalten hat, wen hat Sabrina da geliebt? Und was bedeutet das für ihre eigene Identität und ihre Zukunft?

Marie Force – Lein Tag ohne Dich

Für Nolan Roberts ist ein Traum wahr geworden – Hannah hat ihn geküsst! Schon lange ist Nolan heimlich in sie verliebt, doch noch nie war er dem großen Glück so nahe. Aber der Tod ihres Ehemanns vor sieben Jahren hat Hannah in ein tiefes Loch gerissen – sie weiß nicht, ob sie noch an die Liebe glauben kann …

Hannah Guthrie Abbott hatte die große Liebe bereits gefunden. Die Liebe, die alles bedeutet. Doch Caleb ist tot, schon seit sieben Jahren. Aber Hannah kann sich nicht lösen, sie hat Angst davor, sich auf etwas Neues einzulassen. Ihre Familie nimmt Rücksicht auf ihre Gefühle und ist für Hannah da. Trotzdem machen sich die Abbotts Sorgen um ihre älteste Tochter, sie ist zu jung um den Rest ihres Lebens allein zu sein. Aber Hannah bleibt stur. Bis zu jener Nacht, in der sie Nolan küsst.
Nolan Roberts kann sein Glück kaum fassen – ein Kuss von Hannah! Ein Traum wird wahr. Leider hat sie sich seitdem nicht bei ihm gemeldet. Aber Nolan ist geduldig, schon zu lange ist er heimlich in Hannah verliebt. Als Hannahs Auto eine Panne hat, eilt er ihr sofort zur Hilfe. Als Dank lädt Hannah ihn überraschend zu einem Essen ein. Ein wunderbarer Abend in knisternd aufgeladener Atmosphäre lässt Nolan hoffen. Er lädt Hannah zu einem romantischen Wochenende in der bezaubernden Landschaft Vermonts ein, Tage voller Leidenschaft. Diese lassen in Hannah lange verloren geglaubte Gefühle erwachen …

Julie Cross – Sturz in die Zeit

Jackson Meyer, Student in New York, hält sich für einen ganz normalen Neunzehnjährigen, bis er zufällig feststellt: Er kann für ein paar Stunden in der Zeit zurückreisen. Alles ist nur ein harmloser Spaß, bis eines Tages die Katastrophe passiert: Zwei Fremde überfallen ihn und seine Freundin Holly im Studentenwohnheim – und erschießen Holly. In seiner Panik stürzt Jackson in die Vergangenheit und landet plötzlich zwei Jahre vor dem Ereignis. Von da an hat er nur eines im Sinn: zurückzukommen und Holly zu retten. Er wird ALLES dafür tun. ALLES – für seine große Liebe.

Angela Erichson – Covered Lies

Charly, Alex und Daniel sind ein Herz und eine Seele, bis der tragische Unfalltod von Charlys Bruder Daniel sie auseinanderreißt. Alex ist attraktiv, intelligent und beliebt. Mit der Fassade des arroganten Bad Boys bekommt er, was er will – in diesem Fall die hübsche Brünette auf der Studentenparty. Als er am nächsten Morgen in ihre himmelblauen Augen sieht, kann er kaum glauben, dass es sich um seine Freundin Charly aus Kindheits- und Jugendtagen handelt. Alex’ verdrängte Gefühle zu Charly erwachen erneut. Doch Charly trauert immer noch ihrem verstorbenen Bruder nach und verschließt sich vor Alex. Plagende Schuldgefühle einer verbotenen Liebe reißen alte Wunden auf und das wackelige Konstrukt aus gesponnenen Lügen ein. Mit wilden Flirts, heißen Nächten und Eifersucht beginnt ein Spiel zwischen Täuschung und Leidenschaft …

Dani Atkins – Der Klang deines Lächelns

Ally und Charlotte haben sich seit 7 Jahren nicht gesehen. Ausgerechnet auf der Intensiv-Station eines Krankenhauses treffen die beiden wieder aufeinander. Ally bangt um das Leben ihres Mannes Joe, der einen Jungen aus einem zugefrorenen See vor dem sicheren Tod rettete, und nun im Koma liegt. Charlotte hingegen betet für ihren Verlobten David, dessen Herz nach einer Virusinfektion schwer geschädigt ist. Während beide Frauen auf ein Wunder hoffen, prasseln Erinnerungen auf sie ein – an ihre gemeinsame Studentenzeit, an Partys, an endlose Sommernächte. Aber auch an Verrat, an Untreue und daran, dass sie beide David geliebt haben.
In der dunkelsten Stunde der Nacht müssen Ally und Charlotte eine folgenschwere Entscheidung treffen. Werden Sie mit der Vergangenheit Frieden schließen können? Von dieser Frage hängt am Ende alles ab – sogar das Leben von Joe und David.

Jessi Kirby – Dein eines, wildes, kostbares Leben

Parker (17) hatte immer nur ein Ziel: Medizin studieren und damit ihre Mutter glücklich machen. Aber als sie auf das Tagebuch der beliebten Julianna stößt, die Jahre zuvor verunglückte, ändert sich das. Denn Juliannas Leben war nicht so perfekt, wie alle glaubten, und plötzlich sieht Parker auch ihr eigenes Leben mit anderen Augen. Angespornt von den Einträgen geht sie mit ihrer Freundin Kat und dem süßen, coolen Trevor auf Entdeckungsreise durch die Vergangenheit – und stellt dabei vielleicht ihre Zukunft auf den Kopf.

Traci Chee – Aus Tinte und Gold

Seit Sefias Vater ermordet wurde, kämpft sie mit ihrer Tante Nin ums Überleben. Aber dann wird Nin entführt und die einzige Spur zu ihr ist ein Buch: ein scheinbar nutzloser Gegenstand in einem Land, in dem fast niemand um die Existenz des geschriebenen Wortes weiß. Doch kaum berührt Sefia das makellose Papier, spürt sie eine magische Verbundenheit und lernt die Zeichen zu deuten. Sie führen sie nicht nur auf eine gefährliche Reise, sondern auch an die Seite eines stummen Jungen, der selbst voller Geheimnisse steckt. Gemeinsam wollen sie Nin finden – und den Tod von Sefias Vater rächen.

T. M. Frazier – KING: Er wird dich besitzen

Sie braucht einen Beschützer. Er wird ihre Liebe, ihre ganze Welt, ihr King!

Kein Geld, kein Handy, und absolut keine Erinnerung daran, wer sie ist und woher sie kommt: Die junge Doe weiß, dass sie einen Beschützer finden muss, wenn sie hier draußen im Nirgendwo überleben will – koste es, was es wolle. Eine Party des führenden Motorcycle-Clubs der Gegend scheint die perfekte Gelegenheit dafür zu sein, und als sie dort dem berühmt-berüchtigten, am ganzen Körper tätowierten Brantley King in die Arme läuft, spürt Doe augenblicklich, dass sie keinen besseren für diese Aufgabe hätte finden können.
King wird ihr Beschützer, ihr Geliebter, ihr Freund und ihre ganze Welt – aber auch ihre größte Angst, denn auf der Suche nach der Vergangenheit hat alles seinen Preis. Und der Preis ist hoch, denn im Umkreis von mehreren hundert Meilen ist es ein ungeschriebenes Gesetz, dass King nichts mehr hergibt, was einmal ihm gehört hat…

{Aktion} Top Ten Thursday

Da ich nun etwas Zeit habe, möchte ich gerne die fehlenden TTT`s  der letzten beiden Wochen nachholen, vielleicht entdecke ich ja so ein Buch, welches ich sowas von unbedingt lesen möchte….ob nu vom SuB befreien oder zu re-readen 😉

Am 6.Oktober wollte Steffi Serien sehen, die mehr als 3 Teile haben….na nichts leichter als das….

 

Operation Heartbreaker, Die MacGregors sowie die She flies..-Reihe habe ich komplett gelesen, bei den anderen gilt einiges nachzuholen.

Diese Woche dann hieß es:

10 Bücher, die du gerne im Herbst lesen möchtest

 

Das Thema für Donnerstag den 20. Oktober lautet:

10 Bücher, die zur Zeit der Weltkriege spielen

Meine Neuzugänge der letzten Zeit

Das mit meinem regelmäßigen posten der Neuzugänge klappt ja mal wieder sehr gut ;D Seit meinem letzten Neuzugängepost gab es aber wieder reichlich Zuwachs für mein Regal….hier haben wir sie dann auch schon.

Foto

Also: Das Buch von Julie Leuze konnte man bei Egmont-Ink gewinnen, und kurz vor Schluss habe ich noch mitgemacht und tatsächlich gewonnen <3…Ich freue mich ja so sehr auf das Buch.

„Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ verdanke ich Jule und Steffi. Irgendwie wurde über den Autor gesprochen und ich habe mir die Leseprobe durchgelesen – die hatte mir sehr sehr gut gefallen….so habe ich es mir dann bei nächster Gelegenheit in der Buchhandlung gekauft.

Sarah Morgan habe ich bei BloggdeinBuch gewonnen…Ist das Cover nicht toll??

Von Katrin Bongard habe ich bisher noch nichts gelesen, aber diese Cover lachten mich in der Buchhandlung so an, und da wurde ich schwach – aber so etwas von.

Foto (1)

Diese beiden sind absolute Wunschbücher. Von Amy Harmon habe ich bisher jedes Buch im Regal stehen, nicht unbedingt schon alles gelesen, aber da stehen sie schon mal gut.

Lia Riley war eines meiner Must-Haves in diesem Monat, Cover – Klappentext und so 🙂 Hat mich beides überzeugt.

 

Welche Neuzugänge gab es denn die Woche über so bei euch?

 

{Neuerscheinungen} April-Highlights

Eine kleine Auswahl meiner absoluten Highlights im April 🙂

Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler.

Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein …

Gott, was bin ich froh das endlich der April da ist. Ist echt der Horror wenn man sehnsüchtig auf EIN bestimmtes Buch wartet ❤ 🙂


Emma Maddox schreibt über die Liebe. Es gibt nur einen kleinen Haken: Sie weiß nicht wirklich, worüber sie spricht. Sie verlässt sich auf ihre Fantasie, die Kraft ihrer Gedanken und die drei sexuellen Abenteuer, die sie in ihren 30 Jahren hatte. Aber wenn man selbst nicht weiter weiß, kann man ja immer noch Freund Internet befragen. Als sie Drew Tate kennenlernt, begreift sie, dass Fantasie und Wirklichkeit nicht immer deckungsgleich sind. Sie versteht, dass zu einer Beziehung und zu Liebe mehr gehört, als das technische Wissen, Körperteil A auf Körperteil D zu legen und I um J zu wickeln. Doch wahre Menschen kommen nicht mit Bedienungsanleitungen, sie haben eigene Ideen und Gefühle, ihren eigenen Kopf. Während Emma in ihren Geschichten alles bis ins Detail plant, muss sie im echten Leben an die Klippe treten und springen. Und auf dem steilen Fall nach unten muss sie hoffen, dass ihr rechtzeitig Flügel wachsen. Oder, dass Drew sie zumindest auffängt …

Der erste Kuss? Nach dem ersten Date! Sex? Nach dem dritten … Und Zusammenziehen …?

Emma Maddox lässt ihre Romanfiguren die ganze Achterbahn an Gefühlen durchleben: leidenschaftlicher Sex, große Gefühle, Herzen überall und gemeines Chaos. Doch bis vor einem Jahr hatte die Autorin selbst keine Ahnung von Liebe – geschweige denn davon, eine echte, erwachsene Beziehung zu führen.

Und dann kam Drew. Drew, der sie mit seinen sexy Augen in andere Sphären katapultiert. Der nicht nur ihr Liebhaber, sondern auch ihr bester Freund ist. Emmas Welt steht Kopf und geheuer ist ihr das ganz und gar nicht. Aber fühlt er wirklich genauso?

Yeah yeah yeah, Annie bei piper ❤ Den ersten Teil besitze ich zwar schon, und habe ihn auch geradezu inhaliert, aber laut Annie gibt es so einige Änderungen – wenn das mal kein Kaufgrund ist. Obendrein erscheint erstmalig die Fortsetzung – da flippt man doch aus 😉


Der heißeste Gefühlssturm des Jahres!

Jonas muss verrückt geworden sein. Immerhin hat er sich gerade bei einer sündhaft teuren Datingagentur angemeldet, obwohl es in Seattle mehr als genug Frauen gibt, die mit ihm zusammen sein wollen. Aber genau deshalb braucht er »The Club«: Er möchte nicht nur eine einzige Frau glücklich machen. Im Gegenteil. Er liebt die Abwechslung und genießt seine Freiheit. Zumindest bis er am nächsten Morgen seine E-Mails öffnet und eine private Nachricht der Mitarbeiterin entdeckt, die seine Anmeldeunterlagen ausgewertet hat. Sie möchte anonym bleiben, muss nach Jonas‘ Lobeshymnen auf sich selbst aber einfach etwas loswerden, das sein übergroßes Ego zutiefst erschüttern dürfte … Dann verrät sie ihm ihr intimstes Geheimnis, und er weiß sofort: Sie ist perfekt. Er muss sie zu finden. Sofort. Koste es, was es wolle.


Die bewegende Geschichte einer unabhängigen jungen Frau, die in einer dramatischen Zeit für die Liebe und für das Leben kämpft

New York 1917: Hensley ist eine begabte junge Frau, die sich ein modernes Leben wünscht. Doch der Krieg macht all ihre Träume zunichte, und Hensley muss ihrem Vater ins einsame New Mexico folgen. Unglücklich flüchtet sie sich in die Brieffreundschaft mit einem amerikanischen Arzt an der französischen Front. Obwohl ein Ozean sie trennt, wird Charles zu ihrem Rettungsanker. Und auch Hensley ist das Einzige, was Charles Halt gibt. Sie wissen, dass sie zusammengehören, doch alles steht gegen ihre Liebe …

Diese Geschichte klingt einfach umwerfend, noch dazu das wunderschöne Cover – ein Träumchen.


Solange Alice denken kann, träumt sie Nacht für Nacht von Max. In echt hat sie ihn noch nie getroffen, doch in ihren Träumen sind sie unsterblich ineinander verliebt. Bis Max eines Tages vor ihr steht.

Doch im echten Leben ist er abweisend und hat eine Freundin – nicht gerade die perfekten Voraussetzungen für ein Happy End.

Max und Alice beschließen, ihre gemeinsamen Träume zu beenden. Doch wie geht das? Und kann man die große Liebe einfach so in den Wind schlagen?

 


Als Anna Madisons geliebtes kleines Café in Briar Creek niederbrennt, steht sie vor einem großen Scherbenhaufen.

Der einzige Ausweg: Anna muss in dem Diner anheuern, das von ihrem Exfreund Mark Hastings geführt wird. Und der sieht nicht nur sündhaft gut aus, sondern lässt Annas Herz immer noch höher schlagen. Auch wenn die beiden sehr unterschiedliche Vorstellungen davon haben, was gute Küche ist …

Den ersten Teil hatte ich damals umgehend gelesen, daher freut es mich, das nun auch endlich der nächste Band im April erscheint.

 


Wenn alles zerbricht, bleibt noch immer die Liebe …

Camryn Bennett war noch nie glücklicher. Vor einem halben Jahr hat sie in einem Greyhound-Bus ihre große Liebe Andrew Parrish getroffen. Sie kann es kaum erwarten, den Rest ihres Lebens mit ihm zu verbringen – bis ein tragisches Ereignis ihr den Boden unter den Füßen wegzieht. Andrew versteht nicht, warum gerade Camryn und ihm das Schicksal so übel mitspielt. Er fürchtet, dass seine Freundin an ihrem Schmerz zu zerbrechen droht – und fasst einen Entschluss. Er wird für die Liebe seines Lebens kämpfen. Doch um die Hoffnung und Leidenschaft wiederzufinden, müssen die beiden auf eine Reise dorthin, wo alles begann …

Hier muss ich ja gestehen, das der erste Teil noch immer ungelesen im Regal verweilt. Dieser Umstand wird sich jedoch ändern, wenn erst einmal dieser Teil bei mir eingezogen ist. Ich liebe einfach NewAdult ❤


Ich bin die mittlere Tochter, die Pflichtbewusste. Die, die sich für das Firmenimperium ihrer Familie aufopfert. Ich weiß nichts über Ryder McKay – nur, dass er in mir bisher ungekannte Gefühle weckt. Ich bin bereit, alles zu riskieren, nur um bei ihm zu sein – auch mein Herz und meine Seele. Alles.

Die neue Serie von Monica Murphy – hallo – da überlegt man doch nicht lange. Die letzten beiden Teile ihrer ersten Reihe muss ich zwar auch noch kaufen :D, aber bisher konnte mich die Autorin von ihrem Talent überzeugen.

 

 


Wann ist man bereit für eine Liebe, die nicht sein darf?

Als das Flugzeug durch die Wolken bricht und unter ihr der dichte Dschungel, die Reisfelder und die traumhaften Strände Balis sichtbar werden, fühlt Jamie Hyde ihr Herz sinken. Erst ein Jahr ist es her, seit sie die Insel zuletzt besucht hat. Ein Jahr, seit sie ihren Freund beim Terroranschlag auf einen Nachtclub verlor. Ein Jahr, seit der Amerikaner Gabe sie aus der Flammenhölle rettete. Nun kehrt Jamie nach Bali zurück, um mit der schrecklichsten Nacht ihres Lebens Frieden zu schließen. Heimlich hofft sie auch, Gabe wiederzutreffen. Doch was wird sie ihm sagen, wenn sie vor ihm steht? Ist sie bereit, sich selbst zu vergeben – und wird sie lernen, wieder zu träumen?

Viel zu lange habe ich kein Buch mehr von der Autorin gelesen, sprach mich, bis zu diesem Buch keines mehr so wirklich an. Daher bin ich Feuer und Flamme und rechne jeden Tag damit, dieses Buch endlich in Händen zu halten.


Suspendiert von seinem Team, flieht Ronan Fitzpatrick in seine Wohnung nach Manhattan, um sich von einem Medienskandal zu erholen. Doch dort gerät der irische Rugby-Superstar ins Visier von Annie Catrel, Social-Media-Expertin und angesagteste Celebrity-Bloggerin New Yorks. Als sie eines Morgens Ronan Fitzpatrick in einem hässlichen Trainings-Outfit erspäht, gelingt ihr der erfolgreichste Post seit Bestehen ihres Blogs. Mit Ronans dreisten Beschwerde-Emails hat sie allerdings nicht gerechnet – und noch weniger damit, ihm am nächsten Tag in ihrem Büro gegenüberzustehen …

 

 


Lyla McAfee kann die Klassenfahrt nach Florida kaum erwarten: Sommer, Sonne und Boyfriend Derrick. Mit dem sie „das erste Mal“ in Angriff nehmen will. Aber dann läuft rein gar nichts wie geplant. Erst muss sie mit Bad Boy Beckett zum Flughafen fahren, dann liefert sie sich einen schlimmen Streit mit Derrick und stellt nach der Ankunft fest, dass sie ein Zimmer mit Aven und Quinn teilt, ihren ehemals besten, inzwischen entfremdeten Freundinnen. Als Lyla dann noch eine E-Mail von sich selbst erhält, mit der Botschaft: „Lerne zu vertrauen!“, kommt sie ins Grübeln. Nicht nur über Aven und Quinn, sondern auch über Beckett …

 


Schwanger! Und das ausgerechnet von Ben Nicholson, dem Bassisten der erfolgreichsten Rockband der Welt! Lizzy Rollins kann es nicht fassen. Schon lange hegt sie tiefe Gefühle für den attraktiven Rockstar, aber sie weiß, dass Ben keine feste Beziehung sucht. Ihre gemeinsame Nacht in Las Vegas war für ihn nur ein One-Night-Stand, nichts weiter. Nur gibt es da nun eine neue, viel tiefere Verbindung zwischen ihnen. Doch ist diese stark genug, Bens Mauern zu durchbrechen?

Auch hier muss ich gestehen, das die ersten drei Bände noch ungelesen im Regal stehen, kann daher nichts zum Schreibstil etc. sagen….Tüdülüdü ;D

 


Angeblich kann jeder Ort ein Paradies sein, wenn man sein Herz öffnet. Doch wenn man vor kurzem seine Eltern verloren hat, wird das Leben notgedrungen zur Hölle. Die 18-jährige Hailey weiß das nur allzu gut, denn seit dem verheerenden Familienunglück scheint alle Last der Welt auf ihren Schultern zu liegen. Zumindest bis Jaden, der viel zu attraktive Neue, an ihrer Schule auftaucht und es eindeutig auf sie abgesehen hat. Und das nicht im Guten. Jaden ist anders. Er hat Geheimnisse. Und obwohl es völlig unmöglich erscheint, macht er alles in Haileys Leben noch viel schlimmer. Zumindest am Anfang…

 

 


Living the Dream – das ist Lillis Schlachtplan, als ihr zu Anfang des neuen Schuljahres aufgeht, dass ihr nur noch ein Jahr bleibt, um alles zu tun, was zu einem ordentlichen Teenagerleben dazugehört: rauschende Partys, jede Menge Drama und natürlich der erste Kuss! Ihre Anfangsmission lautet: Bringe jemanden dazu, sich gezwungenermaßen im Unterricht neben dich zu setzen, und verliebe dich dann in ihn. Eine Herausforderung, findet Lilli, aber machbar! Doch dann gerät sie dabei ausgerechnet an Zachery Martinez, den Draufgänger der Schule. Und als sie ihm auch noch versehentlich Nachsitzen einhandelt, ist er alles andere als begeistert. Gut, dass es noch weitere Missionen auf ihrer Liste gibt. Blöd nur, dass ihr Zach bei diesem Vorhaben immer wieder in die Quere kommt – ganz besonders bei der Mission »Erstes Date«…

Dieses Ebook ist ganz spontan auf dieser Liste gelandet. Es klingt nach locker leichter Lektüre, und da ich aktuell vermehrt Ebooks lese, passt es geradezu wie die Faust aufs Auge.

Welche Neuerscheinungen im April wollt ihr euch denn unbedingt zulegen???

[Das Jahr des Taschenbuchs ] Mein Januarkauf

Header_Jahr_des_Taschenbuchs


Der erste Monat des neuen Jahres ist schon so gut wie rum, und besser spät als nie ;-), möchte ich euch meine Eroberungen für die Aktion von Petzi und Ramona zeigen, in der es ja darum geht, sich in diesem Jahr vermehrt dem Kauf von Taschenbüchern zu widmen – für mich ohnehin kein Problem, da ich Taschenbücher generell vorziehe. Daher durften bei mir sogar 2 Taschenbücher einziehen.

IMG_6818

Carla Montero
Das Mädchen mit den Smaragdaugen

Blanvalet | Taschenbuch | 736 Seiten | ISBN: 978-3-7341-0206-6 | Erschienen: 01.2016 | Preis: 9,99€

Ein großer, dramatischer Roman über Liebe und Krieg – für alle Leser von Kate Morton

Als der Kunsthistorikerin Ana García Brest ein alter Brief in die Hände fällt, ahnt sie nicht, dass er sie auf die Spur eines sensationellen Kunstfundes führen wird – und der Geschichte einer unglaublichen Liebe. Frankreich, 1942. Die junge Sarah Bauer entkommt als Einzige der Deportation ihrer Familie. Auf ihrer Flucht trägt sie einen Mantel, unter dem sie ein geheimnisvolles Bild verbirgt. Doch SS-Sturmbannführer Georg von Bergheim soll das Gemälde in seinen Besitz bringen und wird nicht ruhen, bis er es gefunden hat. Er ist Sarahs größter Feind – und bald ihre einzige Rettung …

Molly McAdams
Taking Chances – Im Herzen bei Dir

Mira-Taschenbuch | Taschenbuch | 480 Seiten | ISBN 978-3-95649-268-6480 | Erschienen: 01.2016 | Preis: 9,99€

Harper wächst unter dem strengen Regiment ihres Marine-Dads auf. Sie zählt die Tage, bis sie aufs College gehen kann, um endlich die Dinge zu erleben, von denen sie bislang nur gehört hat: Flirten, Daten, Küssen. Gleich auf der ersten Party trifft sie Chase, der all das ist, was ihr Vater hasst: sexy, wild, verwegen. Nur mühsam widersteht Harper seinem Bad-Boy-Charme. Obwohl sie sich kurz darauf in seinen attraktiven Mitbewohner Brandon verliebt, scheint ihr Körper jedes Mal vor Verlangen zu vibrieren, sobald Chase in der Nähe ist. Sie ist überglücklich mit Brandon, aber auch ihre Gefühle für Chase werden immer stärker. Ein unvergessliches Wochenende lang gibt sie der Versuchung nach – und plötzlich ist nichts mehr, wie es war …

Kaufgründe:

Seit ich im letzten Jahr wieder meine absolute Lieblingsreihe von Paullina Simons verschlungen habe, war ich auf der Suche nach Büchern die sich von der Thematik her ähnlich sind. So bin ich auf einer Stöberreise über „Das Mädchen mit den Smaragdaugen“ gestoßen. Das Buch gab es zu der Zeit beim Bertelsmann Club, reduziert in der gebundenen Ausgabe. Da mir Taschenbücher einfach lieber sind, erstens vom Geldbeutel her, aber auch optisch passen TB besser in mein Regal – Ausnahmen bilden da die Regel ;-), hieß es daher für mich:WARTEN. Ich freue mich schon aufs lesen und hoffe, das es die gleichen Spuren bei mir hinterlassen wird wie Tatiana und Alexander.

„Taking Chances“ ist mir schon vor Jahren bei goodreads ins Auge gestochen, daher war meine Freude riesig als ich es in der Vorschau entdeckte, und wurde daher sofort vorbestellt. Wenn ich mal wieder in einer NewAdult-Phase bin, was oft der Fall ist, wird dieses Buch mit das Erste sein, welches ich verschlingen werde.

Nun bin ich mal gespannt, welches Buch oder welche Bücher den Beitrag zum „Jahr des Taschenbuchs #jdth16“ zieren werden.

Top Ten Thursday

Hallöchen meine Lieben, ich hoffe ihr seit gut ins neue Jahr gerutscht. Um dieses Jahr wieder aktiver zu bloggen, beteilige ich mich heute mal wieder am Top Ten Thursday meiner liebsten Steffi….Heutiges Thema:

10 Bücher, auf die ich mich in 2016 freue, die aber noch nicht erschienen sind

Thema für den 21. Januar lautet: 

Stelle 10 Buchtitel durch Emoticons dar

[TopTenThursday] #215 – Summer Reading

hosted by Steffis Bücher Bloggeria

10 Bücher, die du gerne diesen Sommer lesen möchtest

 

Im Sommer möchte ich gerne Bücher lesen, die natürlich zur Jahreszeit passen, das heißt: Sonne, Liebe etc., daher sind es diese 10 geworden. Bis auf „Hero“ und „Zweite Chancen„, die wegen des andauernden Poststreikes in irgend einem Depot liegen 😦 (hoffe die kommen bald), liegen alle Bücher noch auf meinem SuB. Von den ausgewählten freue ich mich am meisten auf „Amy on the Summer Road„, „Herzklopfen auf Französisch“ und „Kirschroter Sommer„, habe ich von diesen doch nur gutes gehört.

  Thema für den 9. Juli 2015 lautet: 

10 Bücher aus dem Mira Verlag

[TopTenThursday] #211 – Wunschlistenbücher Spitzenreiter

Meine Wunschliste ist eine Kombination zwischen bereits veröffentlichten Büchern, aber auch welchen, die erst noch erscheinen. Hier gibt es nun die 10 Bücher, für die ich sofort loslaufen würde um sie mir zu holen. Ich hätte die Liste noch ewig fortführen können, aber das würde nun wirklich den Rahmen sprengen.

cover_9783802599255-tile

Es hat doch tatsächlich ein Thriller geschafft sich in die Liste zu schleichen. Was dieses Genre betrifft, gehen wir vorübergehend getrennte Wege, aber ich denke, wenn es auf den Herbst zu geht, nehme ich mir einige zur Brust. Sind es doch gerade die Bücher von Karin Slaughter die mich fesseln, und bei „Cop Town“ hat mich der Klappentext sooo gepackt….. Die meisten der anderen Bücher sind erste Teile, kann daher noch nicht viel zu sagen, sofern es sich aber um NewAdult handelt, bin ich generell gespannt, da es aktuell schwierig ist, in diesem Genre eine Geschichte zu erzählen, die es so vorher noch nicht gab. Mit „Weil wir uns lieben“ und „Nightingale Way“ enden zwei wunderbare Reihen, wobei der Abschied bei zweitem schwerer fällt. Hier hat man die Charaktere schon länger begleitet, sie haben beträchtliche Veränderungen durchgemacht..hach..ich will nicht das es endet ;-((

Thema der nächsten Woche: 11.Juni

10 Bücher aus dem Carlsen-Verlag

Der TTT wird von meiner liebsten Steffi von Steffis Bücherbloggeria veranstaltet

 

 

[TopTenThursday] heute aber mal Tuesday ;-)| #210 – 10 Bücher aus dem Heyne Verlag

Heute ist zwar schon Dienstag, da ich aber nichts mehr liebe, als meine Regale, Wunschzettel etc. zu durchstöbern, gibt es einfach nun meinen Beitrag zum letzten TTT.

10 Bücher aus dem Heyne Verlag

Der TTT wird von meiner liebsten Steffi von Steffis Bücherbloggeria veranstaltet

Dies wären dann einige von meinem SuB…vielleicht habt ihr ja eines davon gelesen und gebt eine Empfehlung ab, immer her damit 🙂

Weiterlesen

Waiting on Wednesday | Samantha Young – HERO: Ein Mann zum Verlieben

Waiting on Wednesday ist eine wöchentliche Aktion von Jill. Jeden Mittwoch sollen wir jeweils ein Buch vorstellen, dessen Erscheinung wir nicht länger erwarten können.


Samantha Young

HERO – Ein Mann zum Verlieben

„Ich brauche keinen Helden. Ich will lieber einen Mann.“

Für Alexa Holland war ihr Vater ein Held. Bis zu dem Tag, als sie hinter sein bitteres Geheimnis kam. Seitdem glaubt sie nicht mehr an Helden. Doch dann trifft sie den Mann, dessen Familie er zerstört hat. Caine Carraway ist gutaussehend, erfolgreich und will von Alexas Entschuldigungen nichts wissen. Nur aus Pflichtgefühl lässt er sich überreden, sie als seine Assistentin einzustellen. Er macht ihr den Job zur Hölle und hofft, dass sie schnell wieder kündigt. Doch da hat er sich geirrt, denn Alexa ist nicht nur smart und witzig, sie lässt sich auch nicht von ihm einschüchtern. Caine ist tief beeindruckt und will nur noch eins: in Alexas Nähe sein. Auch wenn er tief in seinem Herzen weiß, dass er niemals der Mann sein kann, nach dem Alexa sucht. Denn auch er hat ein Geheimnis …


Das E-Book gibt es zwar schon, da ich jedoch die Bücher von Samantha Young lieber im Regal haben möchte, muss ich etwas länger warten, aaaaber…..auf einige Dinge wartet man gerne etwas länger, und da ich die Leseprobe des Einzelbandes um Alexa und Caine, bereits gelesen habe, weiß ich einfach das sich das Warten auszahlt. Samantha Young hat es einfach mit ihrer Serie der Edinburg-Love-Stories geschafft, sich in mein Herz zu schleichen, daher MUSS ich einfach alles von ihr haben. <3<3

Das Buch erscheint am 8. Juni 🙂

Neugierig geworden? Das Buch könnt ihr hier bestellen: Hero – Ein Mann zum Verlieben