Neue Bücher

[Neuerscheinungen]Meine Highlights im Oktober

Der Oktober wird mir das Genick brechen. Abgesehen von heiß erwarteten Vorsetzungen, erscheinen auch schon die ersten Bücher für die kalte Jahreszeit, und die haben es mir so richtig angetan. Einige der Bücher sind bereits vorbestellt, aber ich denke, nach und nach werden auch die restlichen einziehen.

Rylee und Colton sind verheiratet und bedeuten sich alles. Für ihr gemeinsames Baby wollen sie es schaffen, eine richtige Familie zu werden. Colton treibt noch immer um, wie alles begann und wer er einmal sein wird – und Rylee fragt sich, ob sie ihr anscheinend perfektes Leben festhalten kann. Doch sie sind nicht darauf vorbereitet, dass ihre Beziehung noch einmal auf die Probe gestellt wird.

 

 

 

In der legendären Bruderschaft der BLACK DAGGER ist nichts, wie es einmal war. Um den Krieg gegen die Schatten zu verhindern, mussten alte Allianzen gelöst und neue geschlossen werden. Doch nun sind die Gegner der Vampire gefährlicher denn je. Während sich die BLACK DAGGER zum Kampf rüsten, ahnen sie nicht, dass ein Krieger aus ihrer Mitte mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen hat: Rhage. Und plötzlich ist seine leidenschaftliche und tiefe Liebe zu Mary in Gefahr …

 

 

Silberglanz ist eine beschauliche Stadt in einer winterlichen Welt. Doch die Schönheit der von glitzerndem Schnee bedeckten Landschaft ist trügerisch. Seit Jahrzehnten ist das Land im ewigen Winter gefangen, es droht unter den Schneemassen zu ersticken. Alles ändert sich, als die 24-jährige Emma in die Chocolaterie von Madame Weltfremd kommt und diese ihr ein Märchen erzählt, das Märchen der silbernen Königin. Denn darin verborgen liegt die Wahrheit – über den Winterfluch, über den kaltherzigen König und über Emma selbst …

 

 

Neuer Name, neue Frisur, neue Stadt: Hunderte Meilen von ihrer dunklen Vergangenheit entfernt will die junge Studentin Allie Harper noch einmal ganz von vorne beginnen. Alles, was ihr für den Neuanfang noch fehlt, ist ein WG-Zimmer. Als sie auf den unverschämt attraktiven Kaden White trifft, ist ihr klar: Dieser Kerl mit seinen Tattoos und der mürrischen Art ist so ziemlich der Letzte, mit dem sie sich eine Wohnung teilen will. Doch als alle Stricke reißen, bleibt Allie keine andere Wahl. Kaden, der eigentlich auf keinen Fall eine weibliche Mitbewohnerin haben wollte, stellt sofort Regeln fürs Zusammenleben auf: keine Gefühlsduselei und schon gar keinen Körperkontakt! Zunächst kein Problem, doch mit der Zeit kommen sich die beiden näher – und irgendwann weiß Allie nicht mehr, ob sie seine Regeln noch einhalten kann …

Als Jane Madison erfährt, dass ihr Exmann zum zweiten Mal heiratet, gerät ihre Welt erneut ins Wanken. Sie ist sich sicher, nie wieder glücklich zu werden. Doch dann taucht Henry Birch in Briar Creek auf, der Mann, der Jane die Heirat bis zu ihrem Hochzeitstag ausreden wollte – und ihr Herz auch nach all den Jahren höher schlagen lässt. Aber eine alleinerziehende Mutter kann doch nicht den besten Freund ihres Exmanns lieben … oder etwa doch?

 

 

 

Als Skye Sedgewick im stickigen Kofferraum eines fahrenden Autos aufwacht, rechnet sie mit ihrem sicheren Tod. Doch ihr Entführer lässt sie am Leben und verschleppt Skye stattdessen auf ein kleines Boot, wo er sie mehrere Wochen gefangenhält – Wochen voller Hunger, Demütigung, Schmerz und Angst. Auf hoher See und ohne Ziel hat Skye bald alle Hoffnung verloren, dass man sie findet und befreit. Und mit jedem anbrechenden Tag sehnt sie sich mehr nach Erlösung. Sie kann an nichts anderes mehr denken als den Tod – und an Esteban, den wichtigsten Menschen in ihrem Leben. Als Kinder waren sie einst unzertrennlich, bis Esteban von einem Tag auf den anderen einfach aus ihrem Leben verschwand. Skyes größter Wunsch war es, ihn eines Tages wiederzusehen, doch diese Hoffnung stirbt mit jedem Blick in die eiskalten Augen ihres Peinigers. Bis Skye erkennt, dass sie sich in diesen Augen schon einmal verloren und ihr Entführer sie nicht zufällig ausgewählt hat …

David Taggert hat nichts, wofür es sich im Leben zu kämpfen lohnt. Doch das ändert sich schlagartig, als er Millie Anderson kennenlernt, die sich als Tänzerin in seiner Bar bewirbt. Nichts an Millie ist gewöhnlich, und David ist vom ersten Augenblick an fasziniert von ihr. Auch Millie hat in ihrer Vergangenheit Dinge erlebt, an denen sie beinahe zerbrochen wäre. Und je näher sich die beiden kommen, desto mehr müssen sie sich fragen, ob es sich nicht vielleicht doch lohnt, stark zu sein – für sich selbst, aber auch füreinander …

 

 

Kahlens Familie kommt bei einem Schiffsunglück ums Leben. Sie selbst wird als Einzige gerettet – von drei betörenden jungen Frauen: Sirenen. Wunderschön und unsterblich. Von nun an ist Kahlen eine von ihnen. Scheinbar ein ganz normales Mädchen, doch ihr Leben gehört dem Meer. Jeder Mensch, der ihre Stimme hört, muss sterben. Und so schweigt sie. Bis sie Akinli begegnet, einem jungen Studenten, der Kahlen auch völlig ohne Worte versteht. Nach nur wenigen Stunden haben nicht nur ihre Herzen, sondern auch ihre Seelen zu einander gefunden. Und als Akinli schwer erkrankt, droht auch der eigentlich unsterblichen Kahlen der Tod.

 

Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für Frauen, die frisch in die Stadt gekommen sind, um ihre Träume zu jagen oder vor ihrer Vergangenheit zu fliehen. Weg vom College oder der Universität, weg von der Familie, weg von der alten Liebe, die nicht gehalten hat … bereit für alles, was jetzt kommt.
Auch Foodkritikerin Claire Gershwin kommt als Suchende in die aufregendste Stadt der Welt. Innerhalb kürzester Zeit hat sich ihr Status von „in einer Beziehung, lebt in London und hat einen tollen Job“ zu „Single, arbeits- und obdachlos“ geändert. Claire ist viel zu pleite, um sich ein eigenes Appartement leisten zu können, deswegen zieht sie kurzerhand in den begehbaren Kleiderschrank ihrer Freundin June, die im Knights Building wohnt. Doch werden sich hier ihr Träume und Hoffnungen erfüllen?

Damit hat Hyacinth nun wirklich nicht gerechnet: Als sie ihren Job als Lehrerin antritt, sitzt in ihrer Klasse ausgerechnet der gutaussehende Kerl, dem sie eine Woche zuvor in einem Club beim Bodypainting nähergekommen ist! Dabei kam Smith Asher ihr gar nicht wie ein Schüler vor.
Hyacinth ist klar, dass sie jede Verbindung zu ihm so schnell wie möglich kappen muss, wenn sie nicht beide in Schwierigkeiten geraten wollen. Zudem scheint Smith irgendetwas mit den Drogengeschäften zu tun zu haben, die an der Schule vor sich gehen. Doch bald wird das Verlangen zu groß, um es weiter zu ignorieren …

 

Charmant, sexy und so stark! Kein Wunder, dass Donna allein beim Anblick von Mike Solo, dem begehrten Star-Catcher der „Kilby Catfish“, weiche Knie bekommt. Doch als ihr Flirt in den heißesten Kuss ihres Lebens mündet, wird es kompliziert. Denn Donna darf sich keine lockeren Affären erlauben, sonst riskiert sie, ihren Sohn zu verlieren. Schweren Herzens gibt sie Mike den Laufpass – noch ahnt sie nicht, dass ein echter Spieler nicht aufgibt … Wenn dein Kopf Nein sagt, dein Gefühl jedoch das Gegenteil …

 

 

Als Alex auf die quirlige Kunststudentin Kris trifft, glaubt er, seine Seelenverwandte gefunden zu haben. Denn auch Kris liebt die Herausforderung und den Nervenkitzel, besonders die Performancekunst hat es ihr angetan. Mit Kunst hat Alex zwar überhaupt nichts am Hut, aber für Kris würde er so ziemlich alles riskieren … selbst wenn er sich damit in große Gefahr bringt.

 

 

 

Jedes Jahr zu Weihnachten reist Sierra mit ihren Eltern nach Kalifornien, um dort auf der Familienplantage Weihnachtsbäume zu verkaufen. Doch diesmal wird Sierras Welt auf den Kopf gestellt. Sierra verliebt sich – das erste Mal, unsterblich und mit aller Macht. In Caleb, den Jungen mit den Grübchen, der Weihnachtsbäume verschenkt und eine dunkle Vergangenheit verbirgt, denn Caleb soll seine Schwester angegriffen haben. In seiner Heimatstadt ist er deshalb ein Außenseiter. Sierras Eltern, ihre Freunde, alle warnen sie davor, sich auf ihn einzulassen. Doch Sierra kann nicht glauben, dass Caleb gefährlich ist, und riskiert alles, um ihre große Liebe zu gewinnen …

 

Das Leben in einer Großstadt wie New York hat Charlotte Morgan sich nicht so einsam vorgestellt. Erleichtert kehrt sie daher nach Mustang Creek zurück, als ihre Großtante sie braucht. Dort begegnet sie Jaxon Locke wieder, der einst ihr Herz berührte – und dann aus ihrem Leben verschwand. Das Knistern zwischen ihnen füllt sofort die magischen Winternächte, die sie miteinander verbringen … Könnte Charlotte dieses Mal tatsächlich die wahre Liebe in Jaxons Armen finden?

 

 

 

Hutmacherin Ava trifft Sam auf einer hippen Londoner Vorweihnachtsparty. Er hat einen Auftrag für sie: ein Hut als Geschenk für seine schwerkranke Mutter Wendy – vielleicht wird es ihr letztes Weihnachten sein. Als Wendy in Avas Studio kommt, glaubt sie voller Freude, Sam sei mit Ava zusammen. Sam bittet Ava, diesen Irrtum nicht aufzuklären, sondern so zu tun, als wären sie ein Paar – nur für die Vorweihnachtszeit…

 

 

 

Die Engländerin Hayley und ihre Tochter Angel sitzen im Flieger Richtung New York, um im Big Apple Weihnachten zu feiern. Begeistert stürzen sie sich ins Abenteuer: Kutschfahrten im Central Park, Schlittschuhrunden am Rockefeller Centre und Bummel auf der 5th Avenue. Doch die Stadt, die niemals schläft, hat mehr zu bieten – und Angel hat einen Herzenswunsch: ihren Vater kennenzulernen. Während Hayley sich auf die Suche nach dem Mann macht, mit dem sie die eine folgenreiche Nacht verbrachte, läuft sie Oliver über den Weg: Milliardär und Weihnachtsmuffel – bis jetzt. Denn dieses Fest könnte auch für ihn zu einem Fest der Liebe werden …

 

Weihnachtszeit in London: Funkelnde Lichter, tanzende Schneeflocken und köstliche Düfte – für viele ist es die schönste Zeit des Jahres. Für Nettie Watson aber ist es die schmerzliche Erinnerung an das glückliche Leben, das sie einmal hatte. Ablenkung verspricht ihr Job bei einer Charity-Veranstaltung. Doch der Abend endet peinlich: Mit einer Panne zieht Nettie alle Blicke auf sich und landet sogar im Internet. Und plötzlich steht ihr Leben kopf – selbst der Popstar Jamie Westlake wird auf sie aufmerksam. Nettie blockt jede Annäherung ab, zu groß ist ihre Angst vor Nähe – doch sie hat ihre Rechnung ohne die Liebe gemacht …

 

 

Für Maggie war Weihnachten schon immer ein Familienereignis mit quirliger Herzlichkeit und Mistelzweigen. Aber dieses Jahr ist Maggie allein über die Feiertage mit nichts als einer Flasche Baileys und einem Tiefkühltruthahn. Bis Marco Cavelli auf den verschneiten Straßen Oxfords buchstäblich in ihr Leben kracht. Ein Mann mit traumhaft braunen Augen – verlockender als frisches Weihnachtsgebäck. Dabei war es für Maggie bislang ein ungeschriebenes Gesetz, niemals einen Mann im Rentierpulli zu küssen …

 

 

Heiligabend, JFK-Flughafen, New York. Charlotte ist gerade wieder solo. Nach einem Auslandsjahr wurde sie von ihrem amerikanischen Boyfriend abserviert und will nun nichts mehr, als in den Schoß der Familie nach London zurückzukehren. Dann wird ihr Flug verschoben und Charlotte ein Hotel-Gutschein in die Hand gedrückt. Geht es noch schlimmer? Ja, geht es: Anthony will seine Freundin vom Flughafen abholen, doch die macht dort kurzerhand vor aller Augen mit ihm Schluss. Da hat Hardcore-Optimistin Charlotte eine Idee: Wieso verbringen sie und Anthony nicht gemeinsam mit ihrem neuen Ratgeber: Wie man in zehn Schritten über seinen Ex hinwegkommt den Heiligabend? Doch aus unbeschwertem Spiel wird bald romantischer Ernst.

Als Cheryl den süßen Rick kennenlernt, hat sie eigentlich gerade die Nase voll von Jungs. Sie hat einen tollen Ferienjob an Land gezogen, als Hundeschlitten-Guide in der ehemaligen Goldgräberstadt Dawson City am Ostufer des Yukon, und genießt es einfach nur, für eine Weile ihrer überfürsorglichen Mutter zu entkommen. Doch als sie Rick eines Tages während eines schlimmen Schneesturms in den Ogilvie Mountains aufliest und die beiden in einer abgelegenen Blockhütte Schutz suchen müssen, geraten ihre Prinzipien ins Wanken …

 

 

Mara James war schon immer eine Perfektionistin und zielstrebige Eliteschülerin. Doch dann hat sie einen totalen Nervenzusammenbruch während einer wichtigen Prüfung. Mara beschließt, sich eine Auszeit bei ihrem biologischen Vater zu gönnen, der im kalifornischen Wintersportort Tahoe in einem Outdoor-Laden jobbt. Eine perfekte Gelegenheit, ihn endlich mal näher kennenzulernen. Dass sie sich in Tahoe in ihren süßen Skilehrer Logan verliebt, wirbelt Maras Leben erst recht durcheinander, und sie muss sich entscheiden, was ihr wirklich wichtig ist …

Aktionen · Bücher

[Das Jahr des Taschenbuchs] Mai

Header_Jahr_des_Taschenbuchs

Im Mai gab es bei mir relativ wenige Neuzugänge, bei denen überwiegen dann jedoch die Taschenbücher :-)…Ein Grund zur Freude, kann ich euch doch so mehr als nur ein Buch zeigen.

Inhalt:

Talias Leben ist ein Chaos. Sie hat ihre Schwester verloren, ihre Uninoten sind katastrophal und ihre Mutter hat die Familie gegen ein Leben auf Hawaii eingetauscht. In Australien will Talia für sechs Monate ein unbeschwertes Leben führen. Alles läuft nach Plan, bis sie Bran kennenlernt – einen sexy Typen mit unglaublich grünen Augen …
Bran hat das mieseste Jahr seines Lebens hinter sich. Vor allem wegen eines Mädchens, das seine Träume in Scherben gelegt hat. Als er die Bruchstücke wieder zusammenfügen will, verdreht ihm ausgerechnet eine Austauschstudentin aus Kalifornien den Kopf. Soll er der Liebe eine zweite Chance geben?

Kaufgrund:

Halloooo??? Auf dieses Buch warte ich schon, seit ich es damals auf der Homepage gesehen habe. Das Cover, der Klappentext….da stimmt doch mal alles…zumindest für meinen Geschmack 😉

Inhalt:

Ein Skandal erschüttert das Städtchen Aurora an der Ostküste der USA: Dreiunddreißig Jahre nachdem die ebenso schöne wie geheimnisumwitterte Nola dort spurlos verschwand, taucht sie wieder auf. Als Skelett im Garten ihres einstigen Geliebten. Der berühmte, zurückgezogen lebende Schriftsteller Harry Quebert steht plötzlich unter dringendem Mordverdacht.

Kaufgrund:

Hier fiel die Entscheidung relativ schnell. Hatte mir die Leseprobe durchgelesen und so kam eines zum anderen 🙂

Inhalt:

Während Noah und Emmy ihr Glück gefunden haben, hat es jetzt Herzensbrecher Kolja voll erwischt. Doch der schüchterne Julian scheint sich nicht für ihn zu interessieren. Emmy ist mit beiden befreundet und glaubt fest daran, dass die Jungs zusammengehören. Doch auch sie weiß nicht, dass Koljas Leben nicht so problemlos ist, wie es nach außen erscheint.

Inhalt:

Emmy und Noah waren ein Paar, bis Emmy sich nach einer dramatischen Nacht von Noah getrennt hat. ‚Wir bleiben Freunde‘, sagt Noah. ‚Ich kann eine gute Freundin sein‘, sagt Emmy. Eine Freundschaft ist ungefährlich und sicher, denn Emmy und Noah haben genug mit den Schatten ihrer Vergangenheit zu kämpfen – bis ein dramatisches Ereignis sie zwingt, sich ihren wahren Gefühlen zu stellen …

Kaufgrund:

Irgendjemand auf Instagram postete ein Bild von den Büchern, und da ich ja anfällig für schöne Cover bin, und es die Bücher zufällig in der Buchhandlung gab….

Inhalt:

Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen.

Kaufgrund:

Ich habe bisher jedes Buch von Abbi Glines, zwar noch nicht alle gelesen ;-), aber erstmal haben.

Sooo, dann lassen wir uns doch mal überraschen, was so im Juni alles eintrudelt 🙂

Das Jahr des Taschenbuchs ist eine Aktion von Petzi und Ramona
Neue Bücher

Meine Neuzugänge der letzten Zeit

Das mit meinem regelmäßigen posten der Neuzugänge klappt ja mal wieder sehr gut ;D Seit meinem letzten Neuzugängepost gab es aber wieder reichlich Zuwachs für mein Regal….hier haben wir sie dann auch schon.

Foto

Also: Das Buch von Julie Leuze konnte man bei Egmont-Ink gewinnen, und kurz vor Schluss habe ich noch mitgemacht und tatsächlich gewonnen <3…Ich freue mich ja so sehr auf das Buch.

„Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ verdanke ich Jule und Steffi. Irgendwie wurde über den Autor gesprochen und ich habe mir die Leseprobe durchgelesen – die hatte mir sehr sehr gut gefallen….so habe ich es mir dann bei nächster Gelegenheit in der Buchhandlung gekauft.

Sarah Morgan habe ich bei BloggdeinBuch gewonnen…Ist das Cover nicht toll??

Von Katrin Bongard habe ich bisher noch nichts gelesen, aber diese Cover lachten mich in der Buchhandlung so an, und da wurde ich schwach – aber so etwas von.

Foto (1)

Diese beiden sind absolute Wunschbücher. Von Amy Harmon habe ich bisher jedes Buch im Regal stehen, nicht unbedingt schon alles gelesen, aber da stehen sie schon mal gut.

Lia Riley war eines meiner Must-Haves in diesem Monat, Cover – Klappentext und so 🙂 Hat mich beides überzeugt.

 

Welche Neuzugänge gab es denn die Woche über so bei euch?

 

Bücher · Neue Bücher

Neuzugänge der letzten Wochen

Einen wunderschönen sonnigen Sonntag wünsche ich euch allen,

ich habe ein ganz schlechtes Gewissen, wollte ich ja eigentlich jetzt wieder vermehrt bloggen – aber da macht einem die Zeit einen Strich durch die Rechnung. Trotzdem konnte ich etwas Zeit aufbringen und hatte mir mal wieder einige tolle Bücher gegönnt, dank den tollen Onlineshops ;-)…..

Den linken Stapel kennt ihr ja schon vom letzten Beitrag zum „Jahr des Taschenbuchs“, zur Vollständigkeit zeige ich es aber hier erneut. Aktuell besitze ich nun also alle Bücher von Abbi Glines die auf Deutsch erscheinen sind, dem Lesen steht somit nun nichts mehr im Weg. „Mein Leben nebenan“ war ein Pflichtkauf da ich „Mein Sommer nebenan“ so toll fand, und nun sehnlichst wieder in die Welt der Garretts eintauchen möchte. An Colleen Hoover kommt man ja schon seit längerem nicht mehr vorbei. Habe bisher zwar nur die ersten beiden Teile um Will & Layken gelesen, und „Hope forever“ subbt noch so vor sich her, aber mit der Story um Will und Layken konnte sie mich überzeugen – alsoo tatarataaa ❤

Almost“ sowie „Ein Sommer voller Sterne“ habe ich mir bei einem Streifzug in unserer Buchhandlung mitgenommen. Der rechte Haufen daneben ist mal wieder eine Arvellebestellung. Dort hatten mich ganz besonders „Zerbrechliches Herz“, „Lucian“, „Freak City“ und „We all fall down“ angesprochen. Letzteres zumal es sich um 9/11 dreht :-(.

Dies sind meine vorerst letzten Neuzugänge. „Dark Love“ habe ich freundlicherweise vom Verlag zugeschickt bekommen. Danke noch einmal dafür <3. Von Gayle Forman wollte ich schon lange mal was lesen, und mit diesen beiden Büchern kann ich dann wohl nicht viel falsch machen. Die letzten Bände von Monica Murphy fehlten mir noch, kann dann also auch diese Reihe endlich beenden. Von Ellen Sussman habe ich bisher nur 1 Buch gelesen, aber das hat mir wahnsinnig gut gefallen. In der Zwischenzeit hatte sie ja schon mehrere veröffentlicht, aber keines hat mich so angesprochen wie „Die vergessenen Träume„. In diesem Roman entführt uns die Autorin nach Bali, 1 Jahr nach den Bombenanschlägen – bei dem damals mehr als 200 Menschen ums Leben gekommen sind. Ich habe eine Vorliebe für Bücher, die teilweise auf wahren Gegebenheiten beruhen – ganz besonders wenn es sich bei den wahren Umständen um Terroranschläge handelt – weiß der Vogel warum. Aber denke mal, das liegt zum Teil daran, das man da dann noch die Bilder aus dem TV vor Augen hat.

Für die jeweiligen Inhaltsangaben verweise ich gerne auf die Verlagsseiten oder aber ihr schaut bei Amazon, Thalia etc. 🙂

Ebook · Neue Bücher

{Neuerscheinungen} April-Highlights

Eine kleine Auswahl meiner absoluten Highlights im April 🙂

Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler.

Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein …

Gott, was bin ich froh das endlich der April da ist. Ist echt der Horror wenn man sehnsüchtig auf EIN bestimmtes Buch wartet ❤ 🙂


Emma Maddox schreibt über die Liebe. Es gibt nur einen kleinen Haken: Sie weiß nicht wirklich, worüber sie spricht. Sie verlässt sich auf ihre Fantasie, die Kraft ihrer Gedanken und die drei sexuellen Abenteuer, die sie in ihren 30 Jahren hatte. Aber wenn man selbst nicht weiter weiß, kann man ja immer noch Freund Internet befragen. Als sie Drew Tate kennenlernt, begreift sie, dass Fantasie und Wirklichkeit nicht immer deckungsgleich sind. Sie versteht, dass zu einer Beziehung und zu Liebe mehr gehört, als das technische Wissen, Körperteil A auf Körperteil D zu legen und I um J zu wickeln. Doch wahre Menschen kommen nicht mit Bedienungsanleitungen, sie haben eigene Ideen und Gefühle, ihren eigenen Kopf. Während Emma in ihren Geschichten alles bis ins Detail plant, muss sie im echten Leben an die Klippe treten und springen. Und auf dem steilen Fall nach unten muss sie hoffen, dass ihr rechtzeitig Flügel wachsen. Oder, dass Drew sie zumindest auffängt …

Der erste Kuss? Nach dem ersten Date! Sex? Nach dem dritten … Und Zusammenziehen …?

Emma Maddox lässt ihre Romanfiguren die ganze Achterbahn an Gefühlen durchleben: leidenschaftlicher Sex, große Gefühle, Herzen überall und gemeines Chaos. Doch bis vor einem Jahr hatte die Autorin selbst keine Ahnung von Liebe – geschweige denn davon, eine echte, erwachsene Beziehung zu führen.

Und dann kam Drew. Drew, der sie mit seinen sexy Augen in andere Sphären katapultiert. Der nicht nur ihr Liebhaber, sondern auch ihr bester Freund ist. Emmas Welt steht Kopf und geheuer ist ihr das ganz und gar nicht. Aber fühlt er wirklich genauso?

Yeah yeah yeah, Annie bei piper ❤ Den ersten Teil besitze ich zwar schon, und habe ihn auch geradezu inhaliert, aber laut Annie gibt es so einige Änderungen – wenn das mal kein Kaufgrund ist. Obendrein erscheint erstmalig die Fortsetzung – da flippt man doch aus 😉


Der heißeste Gefühlssturm des Jahres!

Jonas muss verrückt geworden sein. Immerhin hat er sich gerade bei einer sündhaft teuren Datingagentur angemeldet, obwohl es in Seattle mehr als genug Frauen gibt, die mit ihm zusammen sein wollen. Aber genau deshalb braucht er »The Club«: Er möchte nicht nur eine einzige Frau glücklich machen. Im Gegenteil. Er liebt die Abwechslung und genießt seine Freiheit. Zumindest bis er am nächsten Morgen seine E-Mails öffnet und eine private Nachricht der Mitarbeiterin entdeckt, die seine Anmeldeunterlagen ausgewertet hat. Sie möchte anonym bleiben, muss nach Jonas‘ Lobeshymnen auf sich selbst aber einfach etwas loswerden, das sein übergroßes Ego zutiefst erschüttern dürfte … Dann verrät sie ihm ihr intimstes Geheimnis, und er weiß sofort: Sie ist perfekt. Er muss sie zu finden. Sofort. Koste es, was es wolle.


Die bewegende Geschichte einer unabhängigen jungen Frau, die in einer dramatischen Zeit für die Liebe und für das Leben kämpft

New York 1917: Hensley ist eine begabte junge Frau, die sich ein modernes Leben wünscht. Doch der Krieg macht all ihre Träume zunichte, und Hensley muss ihrem Vater ins einsame New Mexico folgen. Unglücklich flüchtet sie sich in die Brieffreundschaft mit einem amerikanischen Arzt an der französischen Front. Obwohl ein Ozean sie trennt, wird Charles zu ihrem Rettungsanker. Und auch Hensley ist das Einzige, was Charles Halt gibt. Sie wissen, dass sie zusammengehören, doch alles steht gegen ihre Liebe …

Diese Geschichte klingt einfach umwerfend, noch dazu das wunderschöne Cover – ein Träumchen.


Solange Alice denken kann, träumt sie Nacht für Nacht von Max. In echt hat sie ihn noch nie getroffen, doch in ihren Träumen sind sie unsterblich ineinander verliebt. Bis Max eines Tages vor ihr steht.

Doch im echten Leben ist er abweisend und hat eine Freundin – nicht gerade die perfekten Voraussetzungen für ein Happy End.

Max und Alice beschließen, ihre gemeinsamen Träume zu beenden. Doch wie geht das? Und kann man die große Liebe einfach so in den Wind schlagen?

 


Als Anna Madisons geliebtes kleines Café in Briar Creek niederbrennt, steht sie vor einem großen Scherbenhaufen.

Der einzige Ausweg: Anna muss in dem Diner anheuern, das von ihrem Exfreund Mark Hastings geführt wird. Und der sieht nicht nur sündhaft gut aus, sondern lässt Annas Herz immer noch höher schlagen. Auch wenn die beiden sehr unterschiedliche Vorstellungen davon haben, was gute Küche ist …

Den ersten Teil hatte ich damals umgehend gelesen, daher freut es mich, das nun auch endlich der nächste Band im April erscheint.

 


Wenn alles zerbricht, bleibt noch immer die Liebe …

Camryn Bennett war noch nie glücklicher. Vor einem halben Jahr hat sie in einem Greyhound-Bus ihre große Liebe Andrew Parrish getroffen. Sie kann es kaum erwarten, den Rest ihres Lebens mit ihm zu verbringen – bis ein tragisches Ereignis ihr den Boden unter den Füßen wegzieht. Andrew versteht nicht, warum gerade Camryn und ihm das Schicksal so übel mitspielt. Er fürchtet, dass seine Freundin an ihrem Schmerz zu zerbrechen droht – und fasst einen Entschluss. Er wird für die Liebe seines Lebens kämpfen. Doch um die Hoffnung und Leidenschaft wiederzufinden, müssen die beiden auf eine Reise dorthin, wo alles begann …

Hier muss ich ja gestehen, das der erste Teil noch immer ungelesen im Regal verweilt. Dieser Umstand wird sich jedoch ändern, wenn erst einmal dieser Teil bei mir eingezogen ist. Ich liebe einfach NewAdult ❤


Ich bin die mittlere Tochter, die Pflichtbewusste. Die, die sich für das Firmenimperium ihrer Familie aufopfert. Ich weiß nichts über Ryder McKay – nur, dass er in mir bisher ungekannte Gefühle weckt. Ich bin bereit, alles zu riskieren, nur um bei ihm zu sein – auch mein Herz und meine Seele. Alles.

Die neue Serie von Monica Murphy – hallo – da überlegt man doch nicht lange. Die letzten beiden Teile ihrer ersten Reihe muss ich zwar auch noch kaufen :D, aber bisher konnte mich die Autorin von ihrem Talent überzeugen.

 

 


Wann ist man bereit für eine Liebe, die nicht sein darf?

Als das Flugzeug durch die Wolken bricht und unter ihr der dichte Dschungel, die Reisfelder und die traumhaften Strände Balis sichtbar werden, fühlt Jamie Hyde ihr Herz sinken. Erst ein Jahr ist es her, seit sie die Insel zuletzt besucht hat. Ein Jahr, seit sie ihren Freund beim Terroranschlag auf einen Nachtclub verlor. Ein Jahr, seit der Amerikaner Gabe sie aus der Flammenhölle rettete. Nun kehrt Jamie nach Bali zurück, um mit der schrecklichsten Nacht ihres Lebens Frieden zu schließen. Heimlich hofft sie auch, Gabe wiederzutreffen. Doch was wird sie ihm sagen, wenn sie vor ihm steht? Ist sie bereit, sich selbst zu vergeben – und wird sie lernen, wieder zu träumen?

Viel zu lange habe ich kein Buch mehr von der Autorin gelesen, sprach mich, bis zu diesem Buch keines mehr so wirklich an. Daher bin ich Feuer und Flamme und rechne jeden Tag damit, dieses Buch endlich in Händen zu halten.


Suspendiert von seinem Team, flieht Ronan Fitzpatrick in seine Wohnung nach Manhattan, um sich von einem Medienskandal zu erholen. Doch dort gerät der irische Rugby-Superstar ins Visier von Annie Catrel, Social-Media-Expertin und angesagteste Celebrity-Bloggerin New Yorks. Als sie eines Morgens Ronan Fitzpatrick in einem hässlichen Trainings-Outfit erspäht, gelingt ihr der erfolgreichste Post seit Bestehen ihres Blogs. Mit Ronans dreisten Beschwerde-Emails hat sie allerdings nicht gerechnet – und noch weniger damit, ihm am nächsten Tag in ihrem Büro gegenüberzustehen …

 

 


Lyla McAfee kann die Klassenfahrt nach Florida kaum erwarten: Sommer, Sonne und Boyfriend Derrick. Mit dem sie „das erste Mal“ in Angriff nehmen will. Aber dann läuft rein gar nichts wie geplant. Erst muss sie mit Bad Boy Beckett zum Flughafen fahren, dann liefert sie sich einen schlimmen Streit mit Derrick und stellt nach der Ankunft fest, dass sie ein Zimmer mit Aven und Quinn teilt, ihren ehemals besten, inzwischen entfremdeten Freundinnen. Als Lyla dann noch eine E-Mail von sich selbst erhält, mit der Botschaft: „Lerne zu vertrauen!“, kommt sie ins Grübeln. Nicht nur über Aven und Quinn, sondern auch über Beckett …

 


Schwanger! Und das ausgerechnet von Ben Nicholson, dem Bassisten der erfolgreichsten Rockband der Welt! Lizzy Rollins kann es nicht fassen. Schon lange hegt sie tiefe Gefühle für den attraktiven Rockstar, aber sie weiß, dass Ben keine feste Beziehung sucht. Ihre gemeinsame Nacht in Las Vegas war für ihn nur ein One-Night-Stand, nichts weiter. Nur gibt es da nun eine neue, viel tiefere Verbindung zwischen ihnen. Doch ist diese stark genug, Bens Mauern zu durchbrechen?

Auch hier muss ich gestehen, das die ersten drei Bände noch ungelesen im Regal stehen, kann daher nichts zum Schreibstil etc. sagen….Tüdülüdü ;D

 


Angeblich kann jeder Ort ein Paradies sein, wenn man sein Herz öffnet. Doch wenn man vor kurzem seine Eltern verloren hat, wird das Leben notgedrungen zur Hölle. Die 18-jährige Hailey weiß das nur allzu gut, denn seit dem verheerenden Familienunglück scheint alle Last der Welt auf ihren Schultern zu liegen. Zumindest bis Jaden, der viel zu attraktive Neue, an ihrer Schule auftaucht und es eindeutig auf sie abgesehen hat. Und das nicht im Guten. Jaden ist anders. Er hat Geheimnisse. Und obwohl es völlig unmöglich erscheint, macht er alles in Haileys Leben noch viel schlimmer. Zumindest am Anfang…

 

 


Living the Dream – das ist Lillis Schlachtplan, als ihr zu Anfang des neuen Schuljahres aufgeht, dass ihr nur noch ein Jahr bleibt, um alles zu tun, was zu einem ordentlichen Teenagerleben dazugehört: rauschende Partys, jede Menge Drama und natürlich der erste Kuss! Ihre Anfangsmission lautet: Bringe jemanden dazu, sich gezwungenermaßen im Unterricht neben dich zu setzen, und verliebe dich dann in ihn. Eine Herausforderung, findet Lilli, aber machbar! Doch dann gerät sie dabei ausgerechnet an Zachery Martinez, den Draufgänger der Schule. Und als sie ihm auch noch versehentlich Nachsitzen einhandelt, ist er alles andere als begeistert. Gut, dass es noch weitere Missionen auf ihrer Liste gibt. Blöd nur, dass ihr Zach bei diesem Vorhaben immer wieder in die Quere kommt – ganz besonders bei der Mission »Erstes Date«…

Dieses Ebook ist ganz spontan auf dieser Liste gelandet. Es klingt nach locker leichter Lektüre, und da ich aktuell vermehrt Ebooks lese, passt es geradezu wie die Faust aufs Auge.

Welche Neuerscheinungen im April wollt ihr euch denn unbedingt zulegen???

Neue Bücher

Neuzugänge der ersten Märzhälfte

Foto (2)

Jessi Kirby – Mein Herz wird dich finden

400 Tage ist es her.
Vor 400 Tagen ist Mias große Liebe bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Vor 400 Tagen hat Noah eine zweite Lebenschance bekommen.
Als sie einander begegnen, spüren sie beide sofort, dass sie zusammen gehören.

Doch nur Mia weiß, dass Noah ihr niemals begegnen wollte. Dass sie gegen seinen ausdrücklichen Willen gehandelt hat, als sie sich auf die Suche nach ihm gemacht hat. Dass Noah niemals wissen wollte, wer vor 400 Tagen ums Leben gekommen ist. Weil es irgendwie nicht richtig ist, dass er weiterleben darf – nur weil jemand anderes gestorben ist.

Doch für Mia ist es, als wäre die Welt plötzlich wieder in Ordnung. Als wäre das Leben wieder bunt und schön. Und als hätte sie Noah nicht verschwiegen, dass sie einander nur begegnet sind, weil sie wissen wollte, wer der Mensch ist, der das Spenderherz ihres Freundes bekommen hat. Doch wie glücklich darf sie nach Jacobs Tod eigentlich sein? Und wann wird aus Schweigen … Verrat?

Mia muss Noah erzählen, wer sie ist. Aber was bedroht ihre Liebe mehr? Eine Lüge – oder die Wahrheit?

Kiera Cass – Selection: Die Kronprinzessin

Nun ist es an Maxons Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin, sich ihren Prinzen aus 35 jungen Männern zu erwählen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an die große Liebe glaubt sie sowieso nicht. Aber vielleicht glaubt die Liebe ja an Eadlyn!

Nina Serova – Das Mädchen aus St.Petersburg

Bälle, Opernbesuche und festliche Empfänge: Die junge Studentin Marie genießt ihr Leben in St. Petersburg in vollen Zügen. Bis der Erste Weltkrieg ausbricht und ihr unbeschwertes Dasein ein jähes Ende findet. Marie meldet sich freiwillig als Krankenschwester und begegnet kurz darauf Alexei, einem gestandenen Offizier. Beide sind auf Anhieb fasziniert voneinander, doch Alexei ist verheiratet und Marie einem anderen versprochen. Während die Welt um sie herum aus den Fugen gerät, kämpfen Marie und Alexei für ihre Liebe …

Gina L. Maxwell – Fighting for Love 1: Heimliche Verführung

Die Physiotherapeutin Lucie Miller ist schon seit Jahren in einen befreundeten Kollegen verliebt. Doch dieser scheint sie nur als Kumpel, nie als Frau wahrzunehmen, und Lucie ist zu schüchtern, um selbst die Initiative zu ergreifen. Ihr Leben wird völlig auf den Kopf gestellt, als der Kampfsportler Reid Andrews in ihrer Praxis auftaucht. Um seine verletzte Schulter für einen wichtigen Kampf fit zu machen, benötigt er Lucies Hilfe, und zwar rund um die Uhr. Im Gegenzug für die Behandlung macht er ihr ein Angebot, das so unverschämt wie verlockend ist: Er bringt Lucie bei, wie sie den Mann ihrer Träume verführen und für sich gewinnen kann. Dumm nur, dass Reid sich mit jedem Tag und mit jeder Nacht, die die beiden miteinander verbringen, wünscht, selbst dieser Mann zu sein …

Kristen Callihan – Game on 1: Mein Herz will dich

Die Regeln lauten wie folgt: 1. Wir küssen uns nicht auf den Mund. 2. Wir bleiben nicht über Nacht. 3. Wir erzählen niemandem von uns. 4. (und das ist die wichtigste Regel von allen) Wir verlieben uns nicht ineinander. Anna Jones will vor allem eines: Einen guten Collegeabschluss machen. Dass sie sich in den Star-Quarterback Drew Baylor verliebt, passt ihr ganz und gar nicht in den Kram. Drew ist sexy, charmant und selbstbewusst und sonnt sich gern im Licht der Öffentlichkeit. Auch nach einer heißen Nacht mit ihm ist Anna sich sicher: Mehr als ein One-Night-Stand darf die Sache nicht werden. Aber Drew hat sich in den Kopf gesetzt, Anna für sich zu gewinnen. Und wenn er beim Football eines gelernt hat, dann dass man hartnäckig bleiben muss, wenn man den Sieg davontragen will.

Ally Taylor – Dreisam

Romantisch und sexy – Band 3 der „Make it count“-Reihe

Auch in diesen Sommersemesterferien arbeiten Julie und ihre beste Freundin Caroline wieder im Main & Carmichael Resort in Oceanside. Carolines Freund
Lucas und Julies bester Kumpel Kyle sind auch mit dabei. Alles wäre wie immer, wenn Julie nicht bei ihrem letzten Treffen mit Kyle geschlafen hätte. Als Julie in Oceanside ankommt, ist sie sich sicher, dass Kyle der Richtige für sie ist. Doch dann begegnet sie Jake Baker und nichts ist mehr so, wie es war. Julie versucht, sich zu wehren, aber die Anziehung ist stärker. Noch ahnt sie nicht, wer Jake wirklich ist …

Dieses Buch habe ich vom Verlag zugeschickt bekommen. Vielen Dank dafür.

Molly McAdams – Love & Lies 2: Alles ist verziehen

Eigentlich sollte Rachel die Hochzeit mit Kash planen, der Liebe ihres Lebens. Nach ihrem verrückten ersten gemeinsamen Jahr ist sie bereit, ein geordnetes und völlig normales Leben zu führen. Nun ja, eben so normal, wie es geht. Doch die beiden wurden mit etwas konfrontiert, das sie auseinanderzureißen droht.

Auch hier habe ich das Buch freundlicherweise vom Verlag erhalten. Nun, da ich beide Teile besitze und nicht auf den nächsten Teil warten muss, kann ich endlich mit dem Lesen beginnen. Freu mich drauf.

Foto

Jessi Kirby – Der Soundtrack meines Lebens

Honor ist am Boden zerstört, als ihr Bruder Finn im Irak fällt. Im letzten Brief, den er ihr geschickt hat, schreibt er ihr diese Zeilen zusammen mit zwei Tickets für das Abschiedskonzert ihrer gemeinsamen Lieblings Country-Sängerin. Honor macht es zu ihrer Mission, sich mit Finns altem Wagen zum Konzert in Kalifornien aufzumachen. Mit dabei ist auch Rusty, Finns bester Freund. Nicht nur einmal geraten die beiden aneinander. Doch es klären sich auch einige Dinge auf und die beiden finden im Laufe des Roadtrips zueinander.

Dieses Buch ist mir schon vor Monaten aufgefallen, nun habe ich es mir endlich besorgt und habe auch gleich nach Erhalt mit dem Lesen begonnen. Bisher gefällt es mir sehr sehr gut. Nach einer kleinen Leseflaute genau das Richtige um mich wieder auf den Geschmack zu bringen.

Jennifer Bernard – Volltreffer für die Liebe

Sexy, sportlich … Single! Caleb Hart ist der neue Star-Pitcher der „Kilby Catfish“ und eigentlich genau Sadies Typ. Doch nachdem ihr fieser Ex überall in der Stadt Lügen über sie verbreitet, steht für Sadie fest: Von den Männern sollte sie besser die Finger lassen! Egal, wie sehr zwischen Caleb und ihr die Funken sprühen. Dumm nur, dass sie gerade an einer Imagekampagne für das häufig für Schlagzeilen sorgende Baseballteam arbeitet – und Caleb dabei ständig in die starken Arme stolpert …

Tammara Webber – Between the lines 1: Wilde Gefühle

Eigentlich müsste Emma durchdrehen vor Glück: Sie soll die Hauptrolle in einem Blockbuster spielen. Ihr Filmpartner ist niemand anderes als Hollywoods heißester Bad Boy Reid Alexander! Der für sein ausschweifendes Sexleben und seine Skandalpartys bekannt ist – und der alles daran setzt, sie zu verführen. Bei seinen Küssen bekommt Emma ganz weiche Knie. Doch ist es wirklich eine gute Idee, sich auf Reid einzulassen? Denn in Wahrheit fühlt sich Emma mit all dem Glamour nicht wohl. Außerdem ist da auch noch ihr sensibler Co-Star Graham Douglas, allerdings scheint dieser schon vergeben zu sein …

Und nach langer Zeit, durften auch mal wieder ein paar DVDs bei mir einziehen. Da ich ein großer Disneyfan bin und Tinkerbell geradezu liebe, musste endlich die Geschichte um „Nimmerbiest“ bei mir einziehen. „San Andreas“ habe ich zwar schon auf der Festplatte, aber als Liebhaber der guten alten DVD, muss dieser Film einfach im Regal stehen. Klasse Film <3…Und dann gab es mal wieder einen etwas älteren Film. Ich finde Sportfilme großartig, und da ich an Storys um Baseball noch Nachholbedarf habe, griff ich zu „Fever Pitch„, mit Drew Barrymore und Jimmy Fallon.

Welche Bücher sind denn so bei euch eingezogen? Und wie zum Teufel, bekämpft ihr eine Leseflaute? 😉

Wünsche euch noch ein schönes Wochenende

Eure Susi

 

Aktionen · Heyne · Neue Bücher · seriensucht

{Seriensucht} Estelle Maskame

Hallöchen meine Lieben,

vielleicht wissen ja noch einige von euch, das es eine gewisse Zeit den „Wunschzettelalarm“ bei mir gab. Dort stellte euch stets immer Serien vor die in nächster Zeit erscheinen. Lange war es ruhig, obwohl es hier und da durchaus interessante Serien gab.

Bei der Durchsicht sämtlicher Verlagsvorschauen, ist mir erneut aufgefallen, das wieder vermehrt Trilogien etc. bei uns erscheinen, die sich für meine Begriffe wahnsinnig toll anhören, und die ich mir definitiv genauer anschauen möchte. Daher habe ich beschlossen, den „Wunschzettelalarm“ wieder einzuführen, allerdings unter einem anderen Namen. Da es sich ja um Serien handelt, wäre es doch treffender dieser Aktion auch einen solchen Namen zu verpassen. Nennen wir die Sache doch einfach „Seriensucht“.

Starten möchte ich daher mit der

THE DIMILY Trilogy

by Estelle Maskame

DARK LOVE – Dich darf ich nicht lieben (Band 1)
Erscheint: 11.04.2016

Copyright by randomhouse

Sommer, Sonne und der Glamour von L. A.: das umwerfende Setting einer überwältigenden ersten großen Liebe!

Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler. Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein …

Originaltitel: Did I Mention I Love You |Paperback |464 Seiten |ISBN: 978-3-453-27063-3 |€ 9,99

Bestellen: DARK LOVE – Dich darf ich nicht lieben: Roman (DARK-LOVE-Serie, Band 1)

DARK LOVE – Dich darf ich nicht finden (Band 2)
Erscheint: 13.06.2016

Copyright by randomhouse

Um Spoiler zu vermeiden, wird der Klappentext erst nach der Veröffentlichung des ersten Teils erscheinen. Aber so viel sei gesagt: Dieses Mal geht es ins hektische New York ❤

Originaltitel: Did I Mention I Need You |Paperback|ca. 420 Seiten |ISBN: 978-3-453-27064-0 | € 9,99

Bestellen: DARK LOVE – Dich darf ich nicht finden: Roman (DARK-LOVE-Serie, Band 2)

DARK LOVE – Dich darf ich nicht begehren (Band 3)
Erscheint: 08.08.2016

Copyright by randomhouse

Um Spoiler zu vermeiden, wird der Klappentext erst nach der Veröffentlichung des zweiten Teils erscheinen. Das große Finale steht an. Wird es ein Happy End geben?

Originaltitel: Did I Mention I Want You |Paperback |ca. 420 Seiten |ISBN: 978-3-453-27065-7 | € 9,99

Bestellen: DARK LOVE – Dich darf ich nicht begehren: Roman (DARK-LOVE-Serie, Band 3)


Bei mir war es Liebe auf den ersten Blick. Ich liebe, liebe, liebe diese Cover einfach abgöttisch. Lassen wir die Models außer Acht. Seit meiner Schulzeit, und die liegt nun wirklich schon Jahre zurück, liebe ich die USA. Ich war leider selber noch nicht da, aber was nicht ist – kann ja noch werden. Wie auch immer. New Adult Bücher die in den USA spielen, üben stets einen Reiz auf mich aus. Und als ich dann diese Cover gesehen habe

 

Neue Bücher

Meine Neuzugänge im Februar Part 1 : Neuanschaffungen

Foto (6)

Der letzte Monat hatte es wirklich in sich, daher bestehen meine Neuzugänge auch aus drei separaten Beiträgen. Heute starte ich mit den Neuanschaffungen – bis auf das neueste Werk von Mhairi McFarlane, dieses wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt ( Danke dafür :-))….. Für die Inhaltsangaben verweise ich auf die jeweiligen Verlagsseiten.

Der Egmont-Lyx Verlag mausert sich so langsam zu einem meiner absoluten Lieblingsverlage, was einerseits den tollen Autoren geschuldet ist, andererseits aber auch den wunderschönen Covern die dringend in mein Regal gehören. Aus diesem Grund sind im Februar die ersten beiden Teile von Cara Connelly`s Reihe, das aktuelle Buch von Natasha Boyd sowie der zweite Teil der „Rusk University“ – Serie von Cora Carmack bei mir eingezogen.

Die Rose von Eden Hall“ sowie das Buch von Gabriele Jaric waren Spontankäufe, anders hingegen die Bücher von Mia Sheridan und „Forever with you„, ein weiterer Teil der „Wait for you“ – Serie von J.Lynn.

Das Buch von Rachel Harris und der erste Teil von Elisabeth Büchles Trilogie habe ich mir bei Thalia gekauft, und „Infernale“ von Sophie Jordan sowie „Emmy & Oliver“ aus dem Magellan-Verlag, gab es in unserer kleinen Stadtbuchhandlung.

Ihr seht also – an Lesestoff wird es mir erstmal an nichts mangeln 🙂

In Teil 2 erwarten euch meine rebuy und in Teil 3 meine allererste Bestellung von arvelle.

Aktionen · Neue Bücher

[Das Jahr des Taschenbuchs] Februar

Header_Jahr_des_Taschenbuchs

Der März steht schon in den Startlöchern, und besser spät als nie, gibt’s dann auch von mir meine Ausbeute der Taschenbücher – welche ich mir eigens für die Aktion von Petzi und Ramona gekauft habe. Diesen Monat konnte ich nicht an mich halten und es blieb nicht nur bei 1-2 Büchern 😉


 

Foto (1)

Hier möchte ich nicht auf alle Bücher eingehen – die Bücher von Cara Connelly und Gabriele Jaric waren reine Spontankäufe. Absolute Wunschbücher dagegen waren die restlichen. Der Klappentext von „Und er steht doch auf dich“ klingt einfach wahnsinnig süß und nach locker leichter Unterhaltung – und genau das brauch ich auch mal. „Forever with you“ ist ja geradezu ein Pflichtkauf, gehört es ja schließlich zu einer Reihe die ich heiß und innig liebe <3.“Die geheime Sprache der Liebe“ war vor einiger Zeit mein „Waiting on Wednesday“ und die Originalausgabe hatte ich schon ewig auf dem Wunschzettel, und wenn es schon mal auf deutsch erscheint :-)…

Aly will endlich weg von ihrem Kumpel-Image. Ihr Ziel: Justin Carter erobern, den heißesten Typen der Schule, und mit ihm zum Homecoming Ball gehen. Also wird die Operation Sex-Appeal gestartet. Dazu gehört auch die gefakte Beziehung mit Brandon, Alys bestem Freund. Und tatsächlich beginnt Justin sich für Aly zu interessieren. Nach der »Trennung« von Brandon kommen Aly und Justin auch wirklich zusammen. Aber ist es wirklich Justin, den Aly will? Denn eigentlich haben sich Aly und Brandon längst unsterblich ineinander verliebt. Doch zuzugeben, dass sie mehr füreinander sind als nur Freunde, ist gar nicht so leicht …

An manche Dinge glaubt man einfach, auch wenn man sie selbst nie erlebt hat. Für Stephanie ist »Liebe« so etwas. Es gibt sie. Irgendwo da draußen. Vielleicht sogar für sie. Irgendwann. In der Zwischenzeit hat sie heiße One-Night-Stands mit hübschen Kerlen wie Nick. Doch aus dem kurzen Abenteuer mit ihm wird plötzlich mehr – bis das Schicksal es ihr wieder nimmt. So schnell Nick für Steph die Schutzmauern einreißt, die er bisher um sein Herz errichtet hatte, so schnell baut sie ihre auf, um den Schmerz – und Nick – nicht zu nahe kommen zu lassen. Aber er kann sie nicht einfach gehen lassen.

Als Bree in der verschlafenen Kleinstadt Pelion ein Häuschen am See mietet, hofft sie, hier endlich die Ruhe zu finden, die sie so verzweifelt sucht. Dann trifft sie Archer Hale – einen jungen Mann, von dem die anderen Bewohner nur wissen, dass er zurückgezogen auf seinem Familienanwesen lebt und dass er bei einem Autounfall in der Kindheit sein Gehör und seine Stimme verloren haben soll. Doch als Bree sich bei einem Ausflug auf sein Grundstück verirrt und sich nervös stotternd dafür entschuldigt, antwortet er ihr …

Nun wird nach vorne geblickt und ich bin gespannt welche TB im März bei mir einziehen werden 😀

Neue Bücher

[Neuzugänge] Januar ’16

IMG_6821

Stacey Jay MUSSTE ich mir einfach bei Tauschticket holen, hatte ich doch im Januar den zweiten Teil „Romeo für immer“ endlich von meinem SuB befreit. Und da mir der sooo gefallen hat, blieb mir nichts anderes übrig – und das Hardcover ist ja um Ecken schöner als die TB-Ausgabe 😉 Dieses Buch hatte ich dann auch sofort nach Erhalt gelesen ❤

Taking Chances“ und „Das Mädchen mit den Smaragdaugen“ waren Bücher die ich mir schon recht früh vorbestellt hatte. Die übrigen Bücher habe ich mir bei rebuy gekauft, Kristin Hannah – weil ich endlich mal ein Buch von ihr lesen möchte, „Nachtherz“ fehlte mir noch, „Julia“ – weil es auch um die Geschichte von Romeo und Julia geht, und ich das Buch ja eigentlich schon seit Erscheinen lesen will, aber immer etwas dazwischen kam. „Ein letzter Brief von dir“  – brauche mal wieder was fürs Herz. Übrigens ist aktuell wieder ein Paket von Rebuy auf dem Weg zu mir.

Zum Schluß, gab es dann auch wieder ein paar Ebooks im Januar – u.a Geschichten von Birgit LoistlOnly Adam (Silky Oaks Lovestories 3)Sarah StankewitzWe’re meant to be togetherLouisa Beele Nah und … doch so fern (Forrest Plaza Reihe 2)und Terri OsburnLiebesglück auf Anchor Island.

Welche Bücher sind denn so bei euch im Januar eingezogen?